Homepage

Mit 1.035 Pferdestärken

Der McLaren Speedtail ist 403 km/h schnell

Der McLaren Speedtail ist 403 km/h schnell McLaren-Speedtail_01

In den 90er Jahren hatte McLaren mit dem „F1“ für Furore und absoluten Höchstgeschwindigkeitswahn gesorgt. Jetzt ist der inoffizielle Nachfolger angekündigt worden, der nochmals eine Spur schneller wird. Der „McLaren Speedtail“ wird ab 2020 an seine Kunden ausgeliefert, die sich frühzeitig eines der auf 106 Modelle limitierten Baureihe gesichert haben. Für die etwas über zwei Millionen Euro gibt es dann satte 1.035 PS, die einen in 12,8 Sekunden auf 300 km/h bringen (wer braucht schon diese langweile „0 auf 100“-Referenz?!). Einige Momente später ist man dann bei der Höchstgeschwindigkeit von 402 Km/h, und somit 10 über der des F1, angelangt. Absoluter Wahnsinn.

Interessant ist auch die Sitz-Verteilung des „McLaren Speedtail“, die den Fahrer alleine und zentral vorne positioniert, während zwei weitere Sitze Dreiecksförmig dahinter platziert sind. Das muss in vielerlei Hinsicht ein absolutes Erlebnis sein, in so einem Pfeilartigen Geschoss zu sitzen, geschweige denn zu fahren, vor allem, sollte man keine elektronische Geschwindigkeitssperre gegen sich haben. Wobei es für mich eh ein Theoretikum ist, deutlich über 200 km/h zu fahren, das ist selbst auf den leersten und bestausgebautesten Autobahnen Deutschlands absoluter Irrsinn…

„A car like no other. A pure fusion of science and art in automotive form. The Speedtail is McLaren’s first ever Hyper-GT. Our most aerodynamically efficient car ever. And the fastest McLaren to date. With a pioneering 1050PS hybrid powertrain at its core. It brings together unprecedented levels of innovation and elegance to create a new benchmark in automotive design. And offers owners extraordinary opportunity for bespoke personalisation.“

Der McLaren Speedtail ist 403 km/h schnell McLaren-Speedtail_02
Der McLaren Speedtail ist 403 km/h schnell McLaren-Speedtail_03
Der McLaren Speedtail ist 403 km/h schnell McLaren-Speedtail_04
Der McLaren Speedtail ist 403 km/h schnell McLaren-Speedtail_05
Der McLaren Speedtail ist 403 km/h schnell McLaren-Speedtail_06

Weitere Informationen zum neuen „McLaren Speedtail“ finden sich auf der offiziellen Website zum Sportwagen. Abschließend auch noch ein kunstvoll angelegtes Video zur Vorstellung des schnellsten McLarens aller Zeiten:

via: likecool

2 Kommentare

  1. Jannemann says:

    Wo du schon den F1 erwähnst, der Wagen hatte ebenfalls schon die zentrale Sitzposition für den Fahrer zwischen zwei nach hinten versetzten Beifahrersitzen. Ich finde es super, dass McLaren diese Sitzkonfiguration wieder zurückbringt, trotz ihrer konzeptbedingten Alltagsnachteile.
    (Ich weiß, der Wagen soll auch nicht für den Alltag sein). Interessant ist ebenfalls die Physik hinter der Höchstgeschwindigkeit. Haben beim F1 noch 627 PS für 389 km/h ausgereicht, werden hier schon 1035 PS für knapp über 400km/h nötig.

    • Maik says:

      Ich weiß. :)
      Und ja, was nötig ist, um dieses letzte Quäntchen rausholen zu können, ist schon immens, absolut.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4449 Tagen.