Homepage

1696 Mal Kurzweiliges in "Kurzfilme"

Animierter Kurzfilm: „Killing Time“

Wenn ein Kurzfilm den Titel „Killing Time“ trägt, fühle ich mich geradezu dazu verpflichtet, ihn mir zumindest selbst anzuschauen. Immerhin ist LangweileDich.net ein absoluter Zeitkiller, wenn es um das Vertreiben von Langeweile und monotoner Phasen […]

Anpassungsprobleme eines Migranten in einem fremden Land

Auch wenn Migration zumindest bei uns nicht mehr ganz so ein krasses Thema wie noch vor wenigen Jahren ist, so ist es seitdem allgegenwärtig – zumindest im öffentlichen Diskurs. Und das ist an sich auch […]

Medizinische Versorgung wegen Überbevölkerung eingestellt

Aktuell sollen rund 7,7 Milliarden Menschen auf der Erde leben, bereits im Jahr 2023 soll die Acht-Milliarden-Marke durchbrochen werden. 1927 waren es noch zwei Milliarden, 1974 bereits vier, danach hat es lediglich 13, 12 und […]

Anzeige
Everything’s Fine – A Panic Attack in D Major

Eine ganz und gar andere Kurzfilm-Erfahrung liefert „Everything’s Fine – A Panic Attack in D Major“. Die von Zack Morrison geschriebene Geschichte erinnert an die größtenteils gesungene Serie „Crazy Ex-Girlfriend“, wirkt aber alleine durch die […]

Kurzfilm: „When_Voices_Unite“

Lewis Coates hat mit „When_Voices_Unite“ einen einnehmenden Kurzfilm gemacht, der sehr an den guten alten „Schnodderblasen-Nase“-Film „Blair Witch Project“ erinnert. Nur dass die Protagonistin nicht einfach nur in eine Handkamera redet, damit Leute später ihrer […]

Kurzfilm: „Dark Room“

Bereits bei den einleitenden Worten von Filmemacher Pedro Allevato wird klar, dass „Dark Room“ nicht nur hinsichtlich der Bezeichnung einer Dunkelkammer „dark“ werden würde. Der animierte Kurzfilm besitzt Biss und emotionale Tiefe, die jedem, der/die […]

Horror-Knet-Kurzfilm „Cell – X“

Lee Hardcastle hat uns bereits einige Knet-Filmchen geliefert, die mit Freude in den Topf mit der blutroten Knetmasse gegriffen haben. Beim Claymation-Kurzfilm „Cell – X“ geht es deutlich grauer und realistischer in der Darstellung zu. […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Lehmann, Goto Dengo, Jan Denia, Annika Engel, Wolfgang Füßenich, Nathan Mattes, Horst Rudolph und Andreas Wedel!

Langeweile seit 4786 Tagen.