Homepage

1522 Mal Kurzweiliges in "Kurzfilme"

Diese Maus räumt das Haus auf

Auch wenn ich den Kurzfilm 2015 bereits in den „Kleinigkeiten“ verlinkt hatte, egal. Bin jetzt erneut drüber gestolpert und irgendwie spricht mich die heimische Natur der Geschichte um eine Haus-Maus, die beim Ordnung-Machen im Haushalt […]

Gefangen in einer Kreislauf-Maschine

Schön, mal wieder einen deutschen Kurzfilm hier präsentieren zu können. „Die Flucht“ von Carter Boyce besticht durch eine interessante Story, vor allem aber durch teilweise sehr gelungen dargestellte Oberflächentexturen, wie ich finde. Gezeigt wird ein […]

Von der Toilette gefangen genommen worden

Noch so eine belehrende Aussage, die man sich gerne mal mehr zu Herzen nehmen könnte. „Be clean“, also sauber sein. Ich muss leider gerade seitdem wir in Berlin wohnen noch häufiger mit dem Kopf schütteln, […]

Anzeige
Zukunfts-Technik lässt uns mit jeder Wunschperson schlafen

Zukunfts-Technologie, die entfernte Möglichkeiten aufzeigt, dazu aber technisch noch so nah und nachvollziehbar ist, dass sie realistisch und durch ihre Einsatzmöglichkeiten auch irgendwie creepy erscheint. Das ist eigentlich die Grundessenz der „Black Mirror“-Folgen, die sich […]

BriTANick-Sketch: „The Mystery“

Von den Machern des Zeitreise-Sketches „The Faux Pas“ sowie des „Beim Freiwurf nicht zu viel nachdenken“-Sketches „The Foul Line“ oder auch des „Clearly we’ve all fucked each other“-Sketches „The Dinner Party kommt jetzt: „The Mystery“. […]

Wunderschön animiert: „The Captain’s Tale“

„Zip & Zap and the Captain’s Island“ ist ein anscheinend gar nicht so guter Spielfilm aus Spanien, der 2016 erschienen ist. Darin zu sehen ist aber diese wunderschöne Animations-Sequenz, die es sich allemal anzuschauen lohnt! […]

Animierter Kurzfilm: „Catherine“

Haustiere sind oftmals der erste Schritt in Richtung Verantwortung und Erwachsensein, den Kinder unwissentlich auf sich nehmen wollen. „Du musst dich aber auch um ihn kümmern, gell?“ heißt es dann und wird mit glänzenden Augen […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4514 Tagen.