Homepage

3289 Mal Kurzweiliges in "Animiertes"

Neue animierte Buchcover von Henning M. Lederer

Die animierten Buchcover von Henning M. Lederer hatte ich 2020 mal als abschließendes Video in den „Kleinigkeiten“, jetzt ist Teil Zwei davon veröffentlicht worden. Auch für „Books & Sleeves II“ hat der Visual Artist wieder […]

Animierter Kurzfilm: „Heroes of Bronze: The Memory“

Martin Klekner hat die letzten vier Jahre am Kurzfilmprojekt „Heroes of Bronze: The Memory“ gearbeitet und das Ergebnis kann sich definitiv sehen lassen. Allerdings muss ich auch zugeben, dass ich diesen Beitrag vornehmlich schreibe, weil […]

Blödsinn mit Seelöwen: „SEALOOK“

Wer Lust darauf hat, mal komplett den Kopf abzuschalten und lieblich animierten Blödsinn anzuschauen, ist bei SEALOOK genau richtig. Der Kanal hat bereits 15 Episoden seiner Reihe veröffentlicht, in der lauter skurrile Seelöwen-Geschichtchen zu sehen […]

Browser-Spielerei: „Summer Afternoon“

So ein richtiges Videospiel ist „Summer Afternoon“ von Vicente Lucendo nicht wirklich, aber ein kurzweiliger Zeitvertreib ist es allemal. Vielmehr fühlt es sich wie ein digitaler Erkundungs-Spaziergang an, wenn man über die Insel streift, die […]

Rasante Animation: „Slav and Furious“

Maksymilian Świerad hat in Eigenregie eine Hollywood-reife Verfolgungsjagd kreiert, die voller Action vor allem aber auch voller CGI steckt. Das ist nämlich alles am Rechner entstanden. Klar, die Künstlichkeit kann man erkennen, dennoch finde ich […]

Animierter Kurzfilm: „Hôtel Nuit Noire“

Studierende der Gobelins-Animationsschule haben mit „Hôtel Nuit Noire“ einen wahrlich traumhaften Kurzfilm erstellt. Über das Bildformat lässt sich streiten, aber die Geschichte, die uns und einzelne Figuren in ein Traum-Hotel führt, ist sehr originell und […]

Animierter Kurzfilm: „Black Slide“

Kinderspielspaß und emotionale Einschnitte liegen oftmals näher beisammen als einem lieb ist. Uri Lotan zeigt im animierten Kurzfilm „Black Slide“ eine Geschichte voller Menschlichkeit und Abwägung. Auch wenn die Darstellung ein paar mehr Frames hätte […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann und Kristian Gäckle.

Langeweile seit 5983 Tagen.