Homepage

59 Mal Kurzweiliges in "Schriftgestelltes"

Uhr zeigt Zeit anhand von Buchzitaten an: „Author Clock“

Einen kreativen Weg, die Zeit zu erzählen, bietet die „Author Clock“, auf der über 13.000 Zitate aus Schriftgestelltem gespeichert sind, mittels derer die jeweils aktuelle Zeit angezeigt wird. Zitate aus Texten, in denen bestimmte Uhrzeiten […]

Die ideale Umgebung fürs Schreiben schaffen, ist gar nicht so einfach…

In der rechten Stimmung für Arbeit zu sein ist schon schwer genug, kreativen Output zu schaffen aber noch mehr. Kreativ sein ist nicht so leicht, vor allem, wenn es auf Knopfdruck passieren soll. Wer beim […]

„Jazz Keys“ lässt beim Schreiben die Buchstaben ertönen

Wer schon immer mal hören wollte, wie Worte klingen, sollte mal „Jazz Keys“ ausprobieren. Auf der Seite kann man Texte schreiben, die dann wie eine improvisierte Jam-Session daher kommen. Das entspannt ungemein, vor allem bei […]

Von Autor*innen erfundene Worte, die sich im Sprachgebrauch etabliert haben

Neologismen sind eine feine Sache und auch ich habe in meinen mittlerweile 35 Jahren den einen oder anderen erfunden. Bis ins Lexikon hat es davon (bislang!) jedoch keiner geschafft. Dabei gibt es durchaus einige heutzutage […]

Schreibmaschinen in Filmen

Hach, Schreibmaschinen sind schon ein selten schönes Retro-Produkt. Wir haben uns vor einer Weile eine alte gebrauchte gekauft, die mittlerweile fast 100 Jahre auf dem Buckel hat. Beim Bandwechsel und Schreiben habe ich nicht nur […]

Redseligcast #19: Im Gespräch mit Britta Sabbag (Kinderbuchautorin)

Bislang habe ich in meinem Leben höchstens mal als Gastleser fungiert, wenn es um das Vorlesen von Kindergeschichten geht. Nils ist da bereits im Training, was das all-abendliche Rezitieren des immergleichen Werkes anbelangt. Entsprechend euphorisch […]

Einer meiner Blogtexte steht jetzt in einem Schulbuch für den Deutschunterricht

Wie lange ich wohl kein Schulbuch mehr in der Hand gehalten habe? Lange ist es her. Doch vor Kurzem habe ich eines zugesandt bekommen, ein Präsenzexemplar, um genau zu sein. Denn in der neuen Auflage […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler:in" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler:innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann, Kristian Gäckle und Christian Zenker.

Langeweile seit 6374 Tagen.