Homepage

LUSTIG

P steht für Pterodactylus

Das etwas andere Kinder-Alphabet-Buch

P steht für Pterodactylus

KLEINIGKEITEN

Kleinigkeiten

Gegen Langeweile am 11.11.2018

Kleinigkeiten

10018 Mal Kurzweiliges in "Unterhaltung"

Tetrismelodie in einer Jazz-Version

Da staunste vom Himmel niederfallende Bauklötze, wenn insaneintherainmusic das Saxophon in die Hand nimmt und einen alten Videospiel-Klassiker auf Jazz-Manier performt. Smoothes Cover! Wer dazu parallel spielen möchte, kann das unter anderem bei HTML-Tetris tun. […]

Der animierte Kurzfilm „Best Friend“ erinnert an „Black Mirror“

Oftmals sind Kurzfilm der Gobelins Animationsschule zwar irgendwie gut, aber wissen doch immer wieder bei einzelnen Punkten etwas abzufallen. Sei es die den Produktionsumständen geschuldete geringere Framerate oder der allerletzten Durchschlagskraft der eigentlichen Story-Idee. „Best […]

Der Kaktus, der ständig High Fives geben möchte

„Hi Five the Cactus“ von Chris Thomas basiert auf einer Geschichte von Jay Purdy und ist nach eigener Aussage “The World’s First Stop-Frame Animated Western”. Zehn Jahre hat Thomas an der skurril wirkenden Stopmotion gearbeitet, […]

Anzeige
Farbenfrohe Tintenspiele: The Empire of C

Thomas Blanchard war bereits einige Male mit seinen schön anzuschauenden Farb-Experimenten hier. In „The Empire of C“ vereint er mal wieder Farbverläufe mit Makro-Perspektive. Drei Minuten kunterbunter Augenschmaus. „No FX, just shooting with inks & […]

P steht für Pterodactylus

Der Untertitel des gestern erschienenen „P Is for Pterodactyl“ (Patnerlink) lautet „The Worst Alphabet Book Ever“. Kein Wunder, werden sonst möglichst alltägliche und vor allem einfache Begriffe zum Erlernen des Alphabetes genutzt, wird hier nicht […]

Sich vorm Drücken des großen roten Knopfes drücken?

Haben große rote Knöpfe in Filmen zumeist mit der großen Versuchung zu tun, ihn eben nicht zu drücken, ist das in „ZOE“ anders. Ein Testsubjekt wacht ohne Erinnerung auf und wird komplett kontextlos aufgefordert, den […]

Dämonenbeschwörung schwer gemacht

Bei satanischen Ritualen kommt es auf die Details an. Also, habe ich gehört. Da müssen total schwer zu merkende lateinische Sprüche gesprochen, Dinge wie Kreide, Salz oder sonst was möglichst genau angeordnet werden und irgendwas […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4448 Tagen.