Homepage

9 Videos gegen Schlager

Montagsgefühle Nr. 315

Montagsgefühle Nr. 315 montagsgefuehle_20220124

Überraschung! Auch diese Woche beginnt wieder auf einem Montag. Verdammt aber auch… Einzig gute Sache: Es gibt neue „Montagsgefühle“ für euch! Neun klasse Videos habe ich mal wieder parat, die den Herzschmerz ein Stück zu lindern wissen. Viel Spaß damit!

Was ist das Schlimmste am Montag? Das Aufstehen(-müssen)! Also bei vielen dann vermutlich der Wecker, der einen dazu auffordert. Wobei es da auch so seine Unterschiede gibt…

Manchmal hat man dann aber auch Glück und sollte ungeahnte Sonderereignisse und deren einher gebrachten Möglichkeiten beim Schopfe packen!

Oder, man versucht einfach, vor dem Montag davon zu laufen. Funktioniert meines Wissens nach nur in den allerseltensten Fällen, aber Daniel LaBelle gibt ein bisschen Anschauungs-Unterricht:

Besonders schlimm ist es ja auch, montags beim langweiligen 08/15-Job zu hängen und zu erfahren, dass irgendwelche Frauen auf der Welt dein Monatsgehalt am Tag machen, indem sie in Gläser furzen und das dann verkaufen. Schlimmer wird es eigentlich nur, wenn man selbst ausprobiert, ob das überhaupt funktioniert:

So, das war es für diese Woche mit den „Montagsgefühlen“, tschöööö!

Schlimmer als dieser kleine Formfehler war es für die Reporterin bei dieser Live-Schalte, der (zumindest ihren eigenen getätigten Aussagen) nichts passiert ist:

Was hätten wir noch…? Ach: eine Schiffstaufe gefällig? Die sind doch immer so feucht-fröhlich!

Auch wenn Volksmusik ja allgemein als Montags-Soundtrack wunderbar taugt, geht es bei dieser allumfassend kunstvollen Performance von Andy Borg ausnahmsweise mal um den Montagsgehalt der Auftrittes selbst:

Es gab ja jetzt bereits etliche Male Fluff hier als Abschluss der Wochenrubrik, da muss man auch mal Reinemachen. Aber das gelingt mit diesem richtig guten Jungen auf allerherzlichste Art und Weise. Ganz unaufgeregt.

Happy monday.

via: @gillyberlin, @oberfux, theawesomer, kraftfuttermischwerk, @diktator, boingboing, koreus, @Felix_Kreller & misscellania.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann und Marcel Nasemann.

Langeweile seit 5737 Tagen.