Homepage

VFX-Artist visualisiert die Weltmeere als Kugel

So wenig Wasser haben wir eigentlich nur auf der Erde

So wenig Wasser haben wir eigentlich nur auf der Erde Wasser-auf-der-erde

„Der blaue Planet“ besteht von Außen betrachtet größtenteils aus Wasser, aber das ist eben nur die Oberfläche. VFX-Artist Wren von der Corridor Crew hat die Erde mal um ihre Wasserflächen beraubt und die wissenschaftlich angenommene Wassermenge in eine entsprechend große Kugel gepackt, die dann doch überraschend klein im Vergleich zur Größe unseres Planeten ausfällt. Eine interessante visuelle Spielerei, bei der man auch noch was lernt – so gefällt mir das!

„Wren uses visual effects to show you how much water is actually on Planet Earth!“

via: geeksaresexy

Ein Kommentar

  1. Pingback: Wasser auf der Erde: So blau ist der blaue Planet wirklich - KlonBlog

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Nathan Mattes, Andreas Wedel, Horst Rudolph, Goto Dengo, Annika Engel, Wolfgang füßenich, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann.

Langeweile seit 4836 Tagen.