Homepage

Faltkunst von Margarete Schrüfer

Blumen aus gefaltetem Papier

Art
Maik - 23.07.14 - 10:43
Blumen aus gefaltetem Papier

Für solch filigrane und imposant gestaltete Arbeiten benötigt die Nürnberger Künstlerin Margarete Schrüfer sicherlich einige Geduld und Zeit. Heraus kommen dann aber einzigartige Blumendesigns, die komplett aus Papier bestehen. Per Origami-Falttechnik zum idealen Blumenstrauß-Geschenk, das nicht verwelkt. Doch sie hebt ihre Kunst gerne auf eine weitere Ebene und stellt Fotografien ihrer eigentlich plastischen Werke aus.

„Die Blumen werden arrangiert und dann abfotografiert. Dabei haben die Arbeiten mehrere Irritationsebenen: das Bild besitzt nur Ähnlichkeit mit dem realen Objekt, das reale Objekt (die papierenen Blumen) ahmen die Natur nach, das triviale Material (Papier) wird durch den künstlerischen Prozess veredelt.“

Blumen aus gefaltetem Papier
Blumen aus gefaltetem Papier
Blumen aus gefaltetem Papier
Blumen aus gefaltetem Papier
Blumen aus gefaltetem Papier

Mehr über die Kunst von Margarete Schrüfer kann man auf ihrer Website erfahren.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Papierkunst: Papierreste sinnvoll wiederverwerten | Paperworld

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3743 Tagen.