Homepage

"Eva Stories"

Der Holocaust aus der Sicht eines Mädchens auf Instagram erzählt

Der Holocaust aus der Sicht eines Mädchens auf Instagram erzählt eva-stories-holocaust-instagram

Wenn Geschichtliches auf moderne Inszenierungs-Technik stößt, ist das schon alleine aus kreativer Sicht eine interessante Sache. Hier wiegt die Historie jedoch schwer. „Eva Stories“ erzählt uns die Vorkommnisse des Holocausts aus der Sicht eines jungen Mädchen – mittels Instagram. Ein gekonnter künstlerischer Bruch, den Filmfans wohl als Kontinuitätsfehler ansehen würden, auf diese moderne Weise aber perfekt die Dramatik der damaligen Zeit auf die heutige Nutzungsweise überträgt und so auch junge Leute an das alte Thema heranführt.

„Based on a true story.
In memory of the 6 million Jews murdered in the Holocaust.“

View this post on Instagram

Eva.Stories Official Trailer

A post shared by Eva (@eva.stories) on

Auf dem Instagram-Profil @eva.stories könnt ihr euch die einzelnen Kapitel der Geschichte anschauen, am besten fangt ihr hier an.

via: kraftfuttermischwerk

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

Langeweile seit 4730 Tagen.