Homepage

Einen Versuch war es wert...

Der Freundin erklären, wieso Nerd-Stuff cool ist

lustig
Maik - 04.02.15 - 10:09
Der Freundin erklären, wieso Nerd-Stuff cool ist nerd-grayskull

Dieses Vorhaben ehrt YouTuber Dread Tidings. Der selbsternannte Nerd möchte seine Freundin davon überzeugen, wieso eine Plastik-Nachbildung des Castle Grayskull so dufte ist. Wir kennen das sicherlich alle aus unseren Beziehungen, dass wir uns für Dinge begeistern können, die die bessere Hälfte eher so semi-pralle findet. Was ist da besser, als die Person einfach direkt mit dieser Sache zu konfrontieren? Wenn die es erst einmal richtig kennt und sich drauf einlässt, wird sie es schon genau so lieben, wie man selbst!

Tja, falsch gedacht! Zumindest, wenn man gleich mit zwei Grayskull-„Puppenhäusern“ und der doppelten Ausführung von Figuren wie „Muscle-Man“ und „Sceleton-Man“ ankommt. Dafür ungemein unterhaltsam! Also, für uns…

„It doesn’t go well, let’s put it that way.“

Wie kriege ich meine Freundin nun zum Game of Thrones-Schauen?!

via: b3ta

4 Kommentare

  1. San says

    Da bringt das ganze Erklären nichts! (:

  2. Julia says

    Die ist ja herrlich lustig! Was für Sprüche… muss ich mir unbedingt merken :)
    Btw. hast du es bei deiner Freundin schon mal mit den Büchern versucht, falls sie gerne liest?

  3. Maik says

    @San: Ja, er hat sich aber auch deutlich naiv angestellt. :)
    @Julia: Auch bereits, aber noch nicht wirklich zwingend. Vielleicht sollte ich das noch einmal in Angriff nehmen, gute Idee!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5134 Tagen.