Homepage

Kuriose Zoo-Aufnahmen

Einem Pinguin das Schwimmen beibringen

Einem Pinguin das Schwimmen beibringen Pinguin-learns-to-swim

Charlotte ist ein etwas eigenartiger Pinguin: sie hat Angst vor Wasser. Oder besser: Sie hatte Angst vor Wasser. Denn Pfleger Alastair Keen hat ihr quasi das Schwimmen beigebracht. Selten zu sehende Aufnahmen, die uns John Robertson hier bietet. Irgendwie, als w√ľrde man einem Regenwurm das Kriechen oder einem Maulwurf das Buddeln beibringen…

„Head keeper, Alastair Keen, donned a wetsuit and goggles to tempt the water-shy bird into the penguin pool at Birdland Park and Gardens in Gloucestershire. And after a few days training Charlotte is now diving happily into the pool and darting through the water with her dive-companion.“

/// via: tastefullyoffensive

3 Kommentare

  1. Pingback: LangweileDich.net (@LangweileDich)

  2. MrBrainpain says

    muss kurz klugscheissen: das ist definitiv kein KAISER pinguin(komentator sagt emperor pingi), sondern ein königspinguin.
    k√∂nigspinguine sind kleiner als die kaiserpingis. sie sehen sich zwar sehr √§hnlich, aber die k√∂nigspingis haben an ihrer kopfseite ein fast geschlossenen gelben fleck, kaiser pinguine hingegen haben einen ge√∂ffneten gelben fleck und die h√§lfte davon ist weis. also farblich nahtlos √ľbergehend in ihren wei√üen frack.
    uuuuuund ganz wichtig!!! kaiserpinguin babys, auch k√ľcken genannt, sind grau mitnem schwarz wei√üem kopf. k√∂nigpinguin babys sind braun.

    ich hoffe geholfen zu haben.

    p.s. was ist schwarz/wei√ü und h√ľpft von stein zu stein?
    ein springuin!

    • Maik says

      Hehe, ich war vorletzte Woche noch im „Pinguin Museum“ in Cuxhaven und kann best√§tigen, genau diese Unterscheidungen dort auch gelehrt bekommen zu haben! :)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegr√ľndet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterst√ľtzen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5158 Tagen.