Homepage

Werbung

ZeroTouch bringt euer Leben in Fahrt

Gewinnt einen Mercedes 380 SL-Oldtimer

Gewinnt einen Mercedes 380 SL-Oldtimer logitech-zerotouch_01

Lust auf ein richtig geiles Auto? Logitech hat da eines für euch. Ein richtig schickes Mercedes 380 SL-Cabrio, das trotz seines Oldtimer-Status weniger gelaufen ist, als ihr am letzten Sonntag (geschätzte Angabe…). Der W 107 ist ziemlich genau so alt wie ich – Wahnsinn. Erstzulassung im Juli 1986, 155 PS, außen Rauchsilber-Metallic, innen braun-ledrig und erst rund 50.000 Kilometer auf dem Tacho. Neben dem nagelneuen Tüv-Zertifikat gibt es auch noch ein ZeroTouch-Equipment on top. Und das Tollste: Letzteres kann sich wirklich jeder leisten!

Gewinnt einen Mercedes 380 SL-Oldtimer logitech-zerotouch_02

Das ist ZeroTouch

Ja, Handyhalterungen und Freisprechanlagen gibt es mittlerweile wie Sand in meinen Schuhen nach dem Strandbesuch. Aber ZeroTouch ist smarter und kleiner und sprachgesteuerter als viele seiner Alternativen. Für rund 60 Euro könnt ihr euer Auto mit der intelligenten Handyhalterung ausstatten – auch wenn dieses bereits älter sein sollte, als ihr selbst. Einzige Bedingung: Ihr besitzt ein Android-betriebenes Smartphone. Im Video bekommt ihr die wesentlichsten Funktionen des kleinen „Drops“ erläutert:

Gewinne das Mercedes-Cabrio

Egal, welches Betriebssystem euer Handy hat – JEDER kann beim Gewinnspiel mitmachen. Um in der Verlosung zu sein müsst ihr einfach nur bis 30. September eure Mail-Adresse eingetragen haben. Und mindestens 18 Jahre alt sein. Jüngere dürften aber eh ihre Probleme haben, diesem Schätzchen von Auto den emotionalen Wert entgegen zu bringen, das es verdient hat…

Gewinnt einen Mercedes 380 SL-Oldtimer logitech-zerotouch_03

Mit freundlicher Unterstützung von Logitech.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4396 Tagen.