Homepage

560 Mal Kurzweiliges in "sponsored"

Strom aus Wackelpudding?
Strom aus Wackelpudding? eon-tomorrowlab-strom-aus-wackelpudding_01

Erfindergeist birgt Kreativität und Denken außerhalb der Normen. Viele heute gefeierte Erfindungen sind gar zufällig entstanden und waren gar nicht so gedacht – Teflon, Post-Its oder gar die Mikrowelle. Wieso also nicht mal ordentlich herum spinnen, um vielleicht DIE Lösung für das Energieproblem zu finden? So denkt und werkelt man im TomorrowLab (oder auch #tmrrwlab – wieso hier eigentlich das „a“…?) von E.ON. Dort, wo die Gedanken frei und wirr sind – und man versucht, „Die Zukunft der Zukunft“ zu generieren. Zum Beispiel, indem Strom aus Wackelpudding generiert wird, damit das Smartphone geladen werden kann. Gibt sicherlich praktischere Akku-Packs, aber wohl wenige, die so lecker sind!

WEITER …

Werdet Teil des Baywatch-Teams und gewinnt coole Fanpakete
Werdet Teil des Baywatch-Teams und gewinnt coole Fanpakete baywatch-crew_01

Passend zum Digital Release von „Baywatch“ habt ihr die Chance, euch für einen Platz im Rettungsteam zu bewerben. Und dabei werdet ihr nicht mal nass oder bekommt Sand in alle Ritzen – das geht heutzutage ganz bequem per Video. Und als Belohnung winken coole Fanpakete aus Miami!

WEITER …

Watch Hunger Stop: Kate Hudson und Michael Kors gegen den Welthunger
Watch Hunger Stop: Kate Hudson und Michael Kors gegen den Welthunger watch-hunger-stop-kate-hudson_01

Heute ist „Welternährungstag 2017“ – oder auch „Welthungertag“. Denn obwohl der Tag bereits 1979 eingeführt worden ist, besteht das größte Problem der Welt noch immer. Viel zu viele Menschen auf der Welt müssen Tag für Tag hungern, während der Großteil sich Fast Food rein zimmert, ohne einen Gedanken an ein „Andersleben“ zu verschwenden. Doch genau daran soll heute nicht nur gedacht werden, sondern auch geholfen. Mit dabei ist die seit fünf Jahren von Michael Kors geführte Innitiative Watch Hunger Stop, mit der der Designer auf die Ernährungs-Missstände hinweisen und Geld für Schulessen sammeln möchte. Erneut mit prominenter Unterstützung von Schauspielerin Kate Hudson.

WEITER …

Endlich bewiesen: Truthuhn oder Ei – was kam zuerst?
Endlich bewiesen: Truthuhn oder Ei - was kam zuerst? BiFi_Turkey_World-Egg-Day__01

Freitag war nicht nur der 13., sondern auch „World Egg Day“. Zur Eier-Feier haben die Chris, C-BAS und Phil von „BSTV“ gemeinsam mit Bifi 100% Turkey ein besonderes „Eggsperiment“ steigen lassen und ganz nebenbei eine der ewig währendsten Fragen der Menschheit beantwortet: Was war zuerst da – Huhn oder Ei? Zumindest wissen wir jetzt, was zuerst auf der Erde gelandet ist, nachdem es aus dem Weltall abgeworfen wurde – Gummi-Truthahn oder Ei? Seht selbst!

WEITER …

Unterhaltsame Bier-Überraschung für Bahnhofsbesucher in Berlin
Unterhaltsame Bier-Überraschung für Bahnhofsbesucher in Berlin radeberger-bahnhof-kuehlschrank-ueberraschung_01-1

Ich mag ja solche interaktiven Spielereien wie diese hier! Am Berliner Hauptbahnhof wurden Passanten mit einem gigantischen Kühlschrank voller Radeberger überrascht. Und mit einem Werbescreen, den ein Texter in Echtzeit zur Kommunikation genutzt hat. Denn so einfach kommt man an das Bier nicht heran, dafür musste man schon etwas leisten: eine sehr unterhaltsame „Reifeprüfung“.

WEITER …

McDonald’s Burger-Patties sind aus Wolle!
McDonald's Burger-Patties sind aus Wolle! mcdonalds-beef-patties-gestrickt_01

Im Frühjahr haben wir bereits erfahren, dass es handgeschnitzte Holz-Pommes bei McDonald’s gibt, jetzt sind auch die wahren Inhaltsstoffe der Burger-Patties ans Tageslicht gekommen. Die Strickerei „BEEF-Strickwaren GmbH“ erstellt die kleinen runden Woll-läppchen, damit man auch ruhigen Gewissens das „100% BEEF“-Logo auf die Packung pappen kann. Isso. Also, zumindest laut diesem exklusiven Einblick in die Produktionsstätte der dekorativen Nicht-Bratlinge.

WEITER …

Werbefrei mobil surfen mit dem Adblock Browser 2.0
Werbefrei mobil surfen mit dem Adblock Browser 2.0 Adblock-Browser-Test_01

Werbung. Du kannst nicht mit, du kannst nicht ohne. Ich selbst bin in gewisser Weise abhängig von ihr und ohne Werbeeinnahmen würde es LangweileDich.net schon lange nicht mehr geben. Und doch bin auch ich Nutzer und mir dreht es regelmäßig den Magen um, wenn ich zu gehäufte oder nervige Werbung beim Surfen im Netz sehen muss. Einen Adblocker habe ich jedoch noch nie genutzt, weil ich dann doch zu sehr drin stecke in der Branche und mir das Mittel bislang irgendwie fern war. Aber bei ansteigendem Mobile Traffic wird gerade auf den kleinen Screens mehr und mehr um Aufmerksamkeit und Einnahmen gekämpft, was manchmal nur noch nervt!

Adblock Plus hat mich gebeten, ihren neuen Adblock Browser 2.0 für iOS zu testen, dem ich sehr gerne total voreingenommen nachgekommen bin.

WEITER …



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 4057 Tagen.