Homepage

Bringt Bewegung in die Sache!

GIFparade I

GIFparade I Gifparade-Artikelbild_5

Willkommen bei der allerersten „GIFparade“! Wie aufregend. Ende 2007 ging die erste „Bilderparade“ online, in Ausgabe 100 gab es mal ein abschließendes GIF zu sehen, ab Ausgabe 148 im April 2011 war dann stets jedes zehnte Bildmotiv beweglich. Woche für Woche in über 600 Ausgaben. Bis diesen Montag, wo die GIFs die „Bilderparade“ verlassen und ihr eigenes Zuhause gefunden haben – in der „GIFparade“. Die wird ab jetzt jeden Mittwochmorgen Bergfest und Mettwoch auf einmal mit euch feiern. So kann ich euch mehr als die 10+2 Bilder zeigen, die ich sonst immer in der limitierten Auswahl habe. Entsprechend möchte ich mich an dieser Stelle auch nicht auf eine fixe Anzahl festlegen. Je nachdem, wie viele passende Bilder ich gefunden habe, wird es seitenweise GIFs für euch geben. Zum Auftakt gibt es direkt mal 24+8, also bis zu 32 GIFs für euch. Ich würde mich über Feedback freuen – was das Format an sich anbelangt, aber auch die mögliche Anzahl an GIFs pro Seite. Aktuell optimiere ich die Bilder noch recht stark, schöner würden sie natürlich ohne aussehen, dann „wiegen“ sie aber meist das X-fache. Aktuell ist alles erstmal sehr auf Performance ausgelegt, vielleicht werfe ich dann auch immer mal ein paar größere rein oder packe die auf die letzte (öffentliche) Seite. Mal gucken. Jetzt aber viel Spaß mit den Bildern – und einer kleinen inhaltlichen Extra-Neuerung!

GIF der Woche: Feuersprung

GIFparade I Gifparade-001_01

Hintergrund-Erklärung: Inga hatte sich so eine tolle Pose für ihre Instagram-Foto einfallen lassen und extra einige ihrer Q-Tips entflammt, um das Filter-Game so richtig anfeuern zu können. Und dann kommt da diese Drohne daher, die einen Fahrradfahrer aus der Fußgängerzone mitten in den Insta-worthy-Spot zieht! Aufgeweckt wie Inga ist, versucht sie spontan, den ungewünschten Fotobomber mit wilden Wirbeleien zu verscheuchen. Vor Schreck lässt der Radler seinen Drahtesel kreiseln und verliert ihn beinahe, kann sich aber gerade noch festhalten und mit ihm den Bildausschnitt verlassen. Foto gerettet, puh! Inga feiert mit einem erleichterten Grinsen. Insta-Profi halt!

GIFparade I Gifparade-001_02
GIFparade I Gifparade-001_03
GIFparade I Gifparade-001_04
GIFparade I Gifparade-001_05
GIFparade I Gifparade-001_06
GIFparade I Gifparade-001_07
GIFparade I Gifparade-001_08
Dieser Beitrag hat mehrere Seiten:

7 Kommentare

  1. Kurt C. Hose says

    Ich lasse nur nen Kommentar hier um zu zeigen, das ich von Anfang an bei was großem dabei war ;)

    Und na gut, nen bisschen Feedback lasse ich auch da. Also ich mags, wobei ich die einzelnen gifs in der Bilderparade auch schön auflockernd fand. Freue mich jetzt aber Woche für Woche auf deine gif-Auswahl und sagen an dieser Stelle auch noch mal Danke fürs raus suchen.

    • Maik says

      Hehe, History in the making! ;)

      Ja, gerade dieser Vorteil des Aufbrechens hat mich auch hadern lassen. War dadurch halt auch irgendwo was besonderes im Meer der eher statischen Picdumps. Aber mehr ist halt mehr… :)

  2. Martin says

    Die gif-Parade macht separat Spaß! Vorschlag: Kein Autoplay, damit beim Scrollen nicht gespoilert wird. Ich habe jetzt oft das Ende des Clips gesehen und musste auf den Beginn warten…

    • Maik says

      Das freut mich! :) Und eine interessante Idee. Leider haben meine ersten Versuche, da eine gewisse Start-Funktion per Klick/Touch einzubauen, noch nicht geklappt, aber jetzt sollten die GIFs immer nur dann (neu) starten, wenn die Bilder in den sichtbaren Bereich gelangen, so dass du zumindest nicht mehr gespoilert werden kannst.

  3. Pingback: Забавна GIF парада – Viralno – Viral News

  4. Pingback: Meine Woche (363) - Schund und Asche und Mango

  5. Pingback: Bilderparade DCCXXVII (Seite 1) - Auch für Halbstarke

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann und Kristian Gäckle.

Langeweile seit 5930 Tagen.