Homepage

Smarte Erfindung

„LOL Verifier“ lässt nur „lol“ schreiben, wenn auch wirklich gelacht wurde

"LOL Verifier" lässt nur "lol" schreiben, wenn auch wirklich gelacht wurde LOL-Verifier-Brian-Moore

Brian Moore hat uns bereits mit dem „Busy Simulator“ oder auch dem „Human Record Player“ ausgefallene technische Erfindungen geliefert. Mit dem „LOL Verifier“ geht der kreative Kopf ein Problem moderner Kommunikation an. Wir wissen doch alle, wie schnell ein „lol“ geschrieben oder sogar gesagt ist, ohne es wirklich zu fühlen, so mit regungsloser, versteinerter Miene. Das neu konzipierte Tool achtet genau darauf, ob ihr auch wirklich laut lacht, um dann das zu verschickende „lol“ zu verifizieren und gestattet. Und schon ist die Welt ein Stück besser! That’s funny.

Das erinnert mich daran, dass ich, als ich noch regelmäßig „Rocket League“ gespielt habe, mir die Regel auferlegt hatte, immer einen Kurzchat abzuschicken, wenn ich das entsprechende auch wirklich gemacht habe. Lachte ich laut, weil etwas Lustiges geschah, habe ich das entsprechend kommuniziert, auch wenn ich es eigentlich nicht intrinsisch getan hätte. Einfach, weil es der Realität entsprach.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann und Kristian Gäckle.

Langeweile seit 5992 Tagen.