Homepage

„Mein“ TV ist soo…

Technik
Maik - 26.07.07 - 16:55

…alt, wenn man ihn stummschaltet, ist der Ton nur ganz leise, aus geht er nicht.

…alt, wenn man ihn startet, wärmt er sich kurz auf.

…groß wie ich. Aber auch nur, weil er auf einem leiderschrank steht.

…klein, bei einem 16:9 Bildformat misst die Höhe des Bildes in etwa die einer CD-Hülle.

…“tiefauflösend“, ich kann Bauchbinden und Einblendungen bei Sat.1/ProSieben nicht wirklich immer lesen.

…krank, er surrt zwischendurch, wie ein hochlaufender Kühlschrank. Nur das Ziehen des Steckers hilft.

…abstoßend, die Musikanlage will sich keine Steckleiste mit ihm leihen. Es kann nur eins angeschlossen weden.

…“unfernbedienbar“, man kann nur die Sender 1-9 und 20-29 anwählen. Bei allen anderen heißt es Aufstehen. Aber selbst wenn der Kanal „4“ eingestellt ist, und man einen höher auf „5“ will, landet man häufig bei „1“.

"Mein" TV ist soo... minitv

…sehr meins, wie ein Lamborghini. Zum Glück.

Aber ich bin doch froh ihn zu haben. Hauptsache er funktioniert und man kann erahnen, was dargestellt wird.

3 Kommentare

  1. noemo says

    Hol dir einen DVB-T Receiver fürs Notebook. In Köln müsste guter Empfang sein.

  2. Maik says

    Ja, werde den denke ich auch bei meinem nächsten Hannover-Aufenthalt mitnehmen… Wenn’s dann noch da ist. Ist eigentlich jemandem zur Leihe versprochen. ;)

  3. Michael says

    Freu Dich doch, so kannst Du fast nicht sehen, was der Verdummungsstrahler so bringt ;)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 5199 Tagen.