Homepage

8 Video-Kracher

Montagsgefühle

Montagsgefühle montagsgefuehle_20200810

Was ist schlimmer als Montag? RICHTIG: Montag mit 32 Grad Celsius draußen (und bei uns gefühlt auch drinnen). Schwitz-schwitz-hurra… Zur gedanklichen Abkühlung und allgemeinen emotionalen Aufbauarbeit hätte ich mal wieder eine Runde Videos für euch parat. Acht Stück, wie gewohnt mit Tieren, Menschen und Sensationen. Oder so. Vielleicht hilft es ja. Ich wünsche jedenfalls ganz viel Spaß beim Anschauen und gute Montags-Besserung!

Dann starten wir doch einfach mal total impulsiv in die neue Woche! Am besten pflügt ihr einfach rigoros alles um, das sich euch als Hindernisse in den Weg stellt. Sinnbildlich mal so dargestellt:

Kommen wir zur „Monday Soundtrack“-Ecke der Woche. Wie klingt ein Montag wohl? So etwa?

Oder etwa so, wenn man Elsa über den Zeitraum von fünf Jahren keine neuen Batterien gönnt?

(UPDATE: Das Video ist leider offline genommen worden und ich habe bislang keine Alternative auffinden können – ich bleibe dran!)

Oder etwa so, wie… nun ja… ich weiß es doch auch nicht… schaut einfach selbst…

Genug Musik, oder? Kommen wir zu Inhalten, die deutlich mehr Alltagsbezug besitzen und sogar im Zuge der aktuellen Pandemie (da war doch was!) behilflich sein könnten. KÖNNTEN. Konjunktiv.

Kommen wir zum Sport. Gut, Kajakfahren ist ja – zumindest in der privaten Schiene – meist eher entspannter Natur. Vor allem in der Natur. Hier ist die Gesellschaft jedoch alles andere als entspannt gewesen…

Kommen wir in den Club. Nicht. Das soll ja das Prinzip des Berliner Kult-Klubs Berghain sein. Ich war noch nie dort, dieses virtuelle Bouncer-Training ist aber „Montagsgefühle“ pur, wie es scheint:

Das war es dann auch leider schon wieder. Abschließend wie immer tierisch süßer Wohlfühl-Content, damit der Kopf wieder auf „schön!“ gestellt ist. Dieses Mal: Babyentchen auf Wasserlilienblättern – awwww!

Happy monday.

via: reddit, bestofyoutube, reddit, kraftfuttermischwerk, cartoonland, bestofyoutube, @FrlVonWelt & @oceanglrl.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5495 Tagen.