Homepage

Schluss mit Klowand: Bemal die virtuelle Wall of Fame

Schluss mit Klowand: Bemal die virtuelle Wall of Fame edding_wall_of_fame

Sehr feine Aktion von edding. Jeder kann sich virtuell auf der Wall of Fame verewigen. Zumindest, bis jemand anders mit seinem Marker vorbei gekommen ist, um das Gekritzel mit einem Penis oder so zu übermalen. Aber soweit ich sehe besteht die Wall wirklich größtenteils aus sehr inspirierenden Mini-Kunstwerken und weniger aus Gekritzel. Könnte daran liegen, dass das wirklich Arbeit bedeutet, da was hinzupflanzen.

Ausgewählte Zeichnungen werden während des Ladeprozesses gezeigt und können so im Detail nachverfolgt werden. Letztlich sind natürlich auch sämtliche Social Media-Kanäle bespielbar um mehr Zeichner zu erreichen. Mittlerweile ist die Wand schon ganz schön voll, also ran an den Stift! Insgesamt jedenfalls eine sehr robuste und angenehm funktionierende Technik, die samt Konzept perfekt zur Marke passt. Da waren wirklich ein paar kluge Köpfe hinter.


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4331 Tagen.