Homepage

Entschleunigtes Spielen

Slow Games

Games
Maik - 20.11.14 - 17:34
Slow-Games

Kennt ihr Flur-Schach? Das habe ich leider nie gespielt, aber ich fand das schon immer faszinierend. Ein idealerweise vertikal angebrachtes Schachbrett (z.B. in Form eines Setzkastens), bei dem zwei Bewohner gegeneinander spielen. Immer, wenn einer am Spiel vorbei kommt und er am Zug ist, spielt er einen Zug – und geht wieder. Durch das zeitversetzte Spiel muss man im Kopf stets rekonstruieren können, was die Taktik nochmal gleich war und sich eben etwas Zeit nehmen. Vor allem lustig, wenn der Mitbewohner auf die Idee kommt, nach der Party nachts noch einen Zug zu wagen…

Aber ich schweife ab: diese Slow Games hier hatten mich nur daran erinnert. Hier spielt ihr zwar alleine, dürft aber pro Tag nur eine Aktion ausführen.

„While traditional video games require good eye-hand coordination and concentration, Slow Games challenge our memory, capacity of observation and patience.“

Mehr Informationen zum noch in der Konzeptphase befindlichen Projekt gibt es hier zu sehen.

via: dwtf

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3737 Tagen.