Homepage

Float Table birgt Magnetismus in sich

Tisch aus schwebenden Holzwürfeln

Style
Maik - 18.07.13 - 16:25
Tisch aus schwebenden Holzwürfeln float_table_01

Wow, das ist definitiv ein geniales Tischdesign. Nicht nur, dass die Optik stimmt – die dunklen Holzwürfel geben eine edle wie kantig-moderne Wirkung – nein, das Ding ist quasi schwebend. Also nicht der ganze Tisch, aber die Elemente. Die Würfel sind nicht etwa mit Metallstücken innerhalb verbunden und nein, auch Rubik-Würfel sind es nicht. Sie sind dank Magnetismus voneinander getrennt. Geil!

„Yeah, bitch! Magnets!“ (Jessie Pinkman)


Tisch aus schwebenden Holzwürfeln float_table_02 Geniale Technik. Und das Tollste: man kann den Tisch per Hand zusammen drücken. Total unnützlich, außer man möchte seine Gäste beeindrucken. Aber ich möchte halt meine Gäste beeindrucken, daher absolut notwendig. Oder?

Jedenfalls ein klasse Design von Rock Paper Robot, das sich sicherlich auch gut bei mir daheim machen würde. Der Preis ist leider noch unklar, muss direkt beim Hersteller erfragt werden. Unten auch noch ein kleines Video zu dem guten Stück.

Tisch aus schwebenden Holzwürfeln float_table_03
Tisch aus schwebenden Holzwürfeln float_table_04

via: psfk

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4355 Tagen.