Homepage

360°-Kamera

1 Stunde POV-Zugfahrt durch das Miniatur Wunderland

1 Stunde POV-Zugfahrt durch das Miniatur Wunderland pov-zugfahrt-durch-das-miniaturwunderland

Richtig starkes Ding vom Miniatur Wunderland, das uns einfach mal eine Rundfahrt durch ihre heiligen Hallen liefert. Und das aus der Sicht eines Zuges! Mit einer 360°-Kamera bestückt lässt uns die einstündige Reise sogar interaktiv umherblicken. Und ein paar exklusive Einblicke in die den Besucher:innen ansonsten verborgenen Bereiche gibt es auch noch. Wer es noch nie zur Ausstellung nach Hamburg geschafft hat, sollte das unbedingt nachholen – so gibt es jetzt immerhin schonmal eine ordentliche Kostprobe!

„We put the new camera train on the layout and let it run through all sections once. In the next few days we will build a housing and then send it out again, but of course we don’t want to withhold the first results from you! Sit back, enjoy the view and look around diligently in all directions! Have fun and enjoy the ride!“

Ich kann einen Gang ins Miniatur Wunderland übrigens sehr empfehlen! Seitdem ich nicht mehr in Hamburg wohne war ich glaube ich gar nicht mehr dort – das ist mittlerweile auch schon ein paar Jährchen her… Das sollte ich nochmal ändern! Beim letzten Mal gab es auch eine schöne kleine Schnitzeljagd, bei der man einzelne Figuren oder Fahrzeuge auf der Anlage finden sollte, das war smart und hat nochmal ein bisschen mehr Reiz in die Sache gebracht. Aber auch so lohnt sich ein Besuch, vor allem, weil man auch seine Spiegelreflex-Kamera mitbringen und Fotos schießen kann. So kommt man dank Zoom noch näher an die Figuren und liebevoll gestalteten Umgebungen ran.

Tickets für einen Besuch im Miniatur Wunderland in Hamburg kann man ganz bequem online kaufen, wobei die Preise bei 20 Euro regulär, 17 Euro ermäßigt und 12,50 Euro für junge Leute bis einschließlich 15 Jahren liegen.

via: LangeweileausdemModellbauvertreib

Ein Kommentar

  1. Pingback: In einer Stunde durch das Miniatur Wunderland in Hamburg fahren – aber als Zug! – Mind's Delight

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann und Marcel Nasemann.

Langeweile seit 5867 Tagen.