Homepage

3D Pacman füllt kompletten Raum

Games
Maik - 30.08.12 - 13:35

Okay, ein richtiges 3D-Pacman ist das nicht, dennoch ist die Idee toll. Im Museum of Art and Design in New York City hat Keita Takahashi ein Pacman-Spiel in einem kompletten Raum ausgebreitet. Man beginnt an einer Wand, kann aber auch über die anderen Wände und sogar die Decke laufen. Sicherlich ein einzigartiges Spielerleben.

„Ever wonder what it would be like if a single game of Pac-Man was projected on to the walls of a room? Well here’s what it looks like!“

via: likecool

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4479 Tagen.