Homepage

4 kanadische Talente rockten München!

Events
Maik - 25.09.06 - 0:12
Billy Talent

Gestern war es soweit: Billy Talent kam nach München und spielte vor ca. 2.300 Leuten. Passend zu unserer ersten und bislang einzigen CD-Rezension (weitere werden schon bald folgen), hier also der erste Konzertbericht.

Pünktlich 3 Minuten vor der offiziellen Einlasszeit an der Tonhalle mitten in der Kultfabrik am Ostbahnhof Münchens angekommen, hatten wir das Glück, das genau neben uns ein weiterer, vorher unscheinbar wirkender, Eingang geöffnet, und wir waren die Personen 7 bis 9, die in die Halle konnten. Also: Erste Reihe! Der Anfang war also gemacht.. nun hieß es eine Stunde warten, bis die 3 Briten von Reuben (sprich Ruben) die Menge aufheizen sollten. Und das taten sie. Haben mich zumindest sehr überzeugt, der Sänger vor allem (erinnert ein bissel an Billie Joe Armstrong, von Green Day). Was mich etwas stutzig machte war, dass der Drummer bereits nach einem Song keuchte, wie ein Hengst nach einem 100-Hürden-Lauf, und sich innerhalb der 30 Minuten Setlist, immer wieder strechen musste. Aber ansonsten top!

Dann wieder ein bisschen warten. Das komischerweise doch recht junge Publikum beinhaltete kleine Mädchen, die schon bei der Ankunft eines Rowdies anfingen zu kreischen. Aber das nur nebenbei. Dann kamen die 4 Kanadier und haben die Bude ordentlich gerockt. Ich bin froh, dass wir hier keinen Podcast haben, verstehen könnte man mich wohl eh nicht mehr… ;) „Red Flag“ kam natürlich noch zum krönenden Abschluss, und nach etwas mehr als 90 Minuten Billy Talent haben wir alle hochzufrieden den Heimweg angetreten.

Billy Talent

Wirklich ein tolles Konzert, muss man schon sagen. Neben guter Musik, auch viel Interaktion mit den Fans, auch schon bei der Vorgruppe („Ich bin Rob, das sein Marc, und Tom. Und wir bekommen Reuben!“). Kleine Sache nebenbei: Ein Security Man vor uns, hat sich live das Nasenbein gebrochen… Netter Anblick.

Ach ja, auf dem Heimweg haben wir uns erlaubt, die Strophe von Red Flag ein wenig zu modifizeren:

„Das Fleisch in England, das hat BSE
Wir ham Gammelfleisch, das ist OK
Schwein schmeckt viel besser, als rohes Reh
Weil einem da der Appetit vergeht“

OK, ich gebs zu, noch ausbaufähig… :) Aber vielleicht habt ihr ja noch Vorschläge? Ich sag nun erstmal Servus, und gut‘ Nacht.

Hier ein kleiner Livemitschnitt, zum probehören:

[flash]https://www.youtube.com/watch?v=jxlnJbuWiS0[/flash]

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3738 Tagen.