Homepage

Ich zu Gast bei Bayern (3)

Reisen
Piotr - 25.09.06 - 0:34

Nun geht schon der dritte Tag zu Ende und der Grund weshalb meine bisherigen Einträge so langweilig waren ist, dass ich bislang gar nicht in der Lage war das Hiererlebte in Ruhe zu rekapitulieren. Das lag beidsinnig daran dass wir hier volles Programm hatten.

Gerade das „voll sein“ ist merkwürdig (bzw. ein Dauerzustand) in München, mir scheint es dass die Leute hier Schweinshaxe und Hendl (Hühnchen) zum Frühstück essen und das dann mit nem Mass (1 Liter Bier) runterspülen.

Das Masstrinken ist sicher auch ein Grund weshalb wir Nordländer fürs Oktoberfest nur suboptimal vorbereitet sind, so sind drei Liter Bier bei uns schon ne ganze Menge, hier hingegen trinkt man das (wie schon erwähnt) zum Frühstück.

Natürlich kann dies auch nur am Oktoberfest liegen, so sind auch die Kleidungsgewohnheiten der „Bayern“ saisonal bedingt, auch wenn die meisten Leutz in Trachten (also Lederhosen und Dirndl) vermutlich gar keine echten Bayern sind.

Übrigens weiß ich gar nicht mehr wieso ich mich früher über diese Trachtengeschichte so amüsieren konnte, eigentlich schaut das ganze nämlich recht schick aus, und gerade die Madels mit ihren Dirndls sind echt goldig :-)

Naja, im Sinne des „Reisetagebuchs“ hier eine Grobzusammenfassung der letzten beiden Tage:

Tag 2
10:00 Ankunft Oktoberfest
Im Vorfeld sagte uns jeder „Wenn ihr erst nach 9 Uhr am Zelt seid kriegt ihr im Zelt keinen Sitzplatz mehr und habt verloren“ am eignen Leib mussten wir feststellen dass „jeder“ recht hatte. Aber seis drum, Wetter war klasse also war’s auch kein Ding draußen zu sitzen und dabei konnten wir auch viele verrückte Leute kennen lernen.

Oktober Dave

Tag 3
Ausflug in den englischen Garten, Essen im dortigen Biergarten beim chinesischen Turm – bei der Gelegenheit konnten wir auch zwei Mass Krüge abstauben.
Abends dann aufm Billy Talent Konzert gewesen, des war richtig TOP, aber so wirklich!

So und nu ist Ende Tag 3, morgen geht’s vielleicht ins Deutsche Museum…

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3743 Tagen.