Homepage

Gesponserter Beitrag

Wenn Essen sich von alleine kocht

5-Minuten-Terrine: Bequemer geht’s nicht!

Food
Maik - 29.07.15 - 13:44
5-minuten-terrine

Wasser kocht? Drüber damit! Fünf Minuten hat früher mal die Werbepause im Fernsehen gedauert. Fünf Minuten lang sollte man früher Zähne putzen. Fünf Minuten Zeitstrafe gab es früher bei Fußballspielen in den Jugendklassen. Noch immer fünf Minuten braucht die 5-Minuten-Terrine um fertig zu werden. Ein Klassiker der Kinderkochkunst. Heißes Wasser drauf, Rühren, Warten (das Allerallerschlimmste! Habe mir immer die Zunge verbrannt…) – fertsch! Ob als „Ich kann nichts anderes“ in Kinderjahren, Fünf-Gänge-Minuten-Menü vorm Festival-Zelt oder sonntäglicher Notvorrat zu Studi-Zeiten.

Lange Rede kurzer Sinn: Und was hat jetzt bitte ein Schaf damit zu tun? Oder ein süßes Eichhörnchen? Seht selbst!


Die aktuellen Clips zur „Bequemer geht’s nicht“-Kampagne, in meiner Meinung nach absteigender Qualität. Manchmal bereitet sich das Essen quasi selbst zu…

Zu Beginn des Beitrags auch artig die Terrine überflutet? Dann sollte sie jetzt fertig sein. Fünf Minuten die Langeweile mit Tier-Videos im Internet zerschlagen – fertig ist die Zwischenmahlzeit! Weitere Infos und Aktionen rund um die 5-Minuten-Terrine gibt es auf Facebook zu sehen. Bon Appetit!

Mit freundlicher Unterstützung von Maggi.

3 Kommentare

  1. Pingback: LangweileDich.net (@LangweileDich)

  2. Pingback: Jim Gigbax (@gigbax)

  3. Pingback: @pierrepopulaer

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3736 Tagen.