Homepage

Das schwere Untotenleben des Zombieclowns

Kurzfilme
Maik - 21.07.10 - 18:05

Patrick Boivin, der uns auch schon den AT-AT Afternoon, das Iron Baby und den Stopmotionfight zwischen Bruce Lee und Iron Man geschenkt hat, zeigt erneut seine vielseitige Klasse.

In Le Queloune (The Clown) richtet Diet Coke (wie immer eigentlich) Böses an. Und dann beginnt das Untotenleben eines ehemaligen Clowns, das uns Zuschauern endlich mal die durchaus komplizierte Perspektive des Auferstandenen selbst darbietet. Irgendwie hat man da schon fast Mitleid. Bis der Rückwärtsfahrende (ihre werdet sehen!) einen wieder an die Freude im Leben erinnert.

4 Kommentare

  1. Hans Adam says:

    großartig! der typ hats echt drauf

  2. Jan says:

    schon ein Video mit teilweise krassen Inhalt, aber gut gemacht!

  3. honki says:

    Sehr schön gemachter Film, allerdings bin ich mir gerade unsicher mit welchem Gefühl mich dieser Film zurück gelassen hat. Aber Clowns als Zombies die auch noch Feinschmecker sind ist schon eine sehr außergewöhnliche MIschung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4361 Tagen.