Homepage

Die kleinen Dinge im Leben

Die gilt es zu genießen. Das zeigt uns Despina Ladi im sehr schönen Kurzfilm „Small Pieces“, in dem Eftichis ein besonderes Leben führt. Denn er hat die Antwort auf die vermeintlich wichtigste Frage im Leben.

Ein Kommentar

  1. Floeckchen says:

    Es braucht keinen Unfall oder ein anderes schlimmes Ereignis um all dies auch zu fühlen. Man muss es nur versuchen. Am besten man fängt gleich in diesen Moment damit an.
    Ich kann z.B. auch nicht verstehen, warum fast alle Menschen Regen für etwas schlechtes halten und diesem möglichst entgehen (wie im Video). Der Regen fühlt sich nur unangenehm an, weil man dieses von den übrigen Menschen suggeriert bekommt. Regen kann sich aber auch gut anfühlen, wenn man sich auf ihn einlässt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3739 Tagen.