Homepage

Kann man machen

Domino mit 10.000 iPhones

Technik
Maik - 15.05.15 - 14:07
tenthousandiphones

Der Clip ist tatsächlich schon etwas älter, aber ich kannte ihn noch nicht. Das Animation Studio Aatma hat 2013 10.000 iPhone 5 aneinander gereiht und Domino damit gespielt. Das ist am Anfang und Zwischendrin zwar etwas langweilig, aber gerade die Fahrstuhlfahrt und das Ende reißen es komplett wieder raus.


Geil finde ich auch, wie die Leute am Anfang, rechts im Hintergrund, ein Meeting abhalten während die Bescheuerten mit ihren iPhones herumkreischen.

UPDATE: Es sind übrigens keine echten iPhones. Just so we’re clear.

/// via: wihel

3 Kommentare

  1. Pingback: LangweileDich.net (@LangweileDich)

  2. Thorsten says:

    Die iPhones sind nicht echt. Das ist ein CGI (computer generated images). Kann man am Anfang recht gut sehen, da die umgefallenen Phones teilweise über dem Boden schweben. Auch die Fahrstuhl-Szene schaut sehr künstlich aus. Plus, die iPhones würden natürlich umfallen, wenn der Fahrstuhl anfährt bzw. stoppt.

    • Maik says:

      @Thorsten: Hatte eigentlich gedacht, dass das beim Sehen klar wird, aber habe es nochmal in den Text geschrieben. :) Die Macher sagen ja auch, dass es „CG Phones“ sind.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3737 Tagen.