Homepage

Kurzfilm: "Still Wylde"

Emotionale Achterbahnfahrt Schwangerschaft

Emotionale Achterbahnfahrt Schwangerschaft Kurzfilm-Still-Wylde

Ich kann es noch nicht aus eigener Erfahrung nachvollziehen, was es heißt, Eltern zu werden. Oder davon zu erfahren, dass man Eltern wird. Aber alleine die Vorstellung lässt mich panisch im Kreis laufen. Nicht, dass ich das schrecklich fände, im Gegenteil, aber es prasselt dann vermutlich so einiges auf einen ein, das Leben wird auf den Kopf gestellt, Prioritäten verschieben sich und Verantwortungen nehmen zu. Ingrid Hass weiß diese Situation im Kurzfilm „Still Wylde“ auf authentische Art und Weise zu inszenieren. Das Auf und Ab, das ein solches Großereignis emotional so mit sich bringt. Also, glaube ich jetzt einfach mal…

„Gertie and her sometimes boyfriend, Sam, are faced with a major life decision only to realize that even when they know what they want, life has other plans.“

Auf ShortOfTheWeek.com gibt es ein bisschen mehr zum Kurzfilmprojekt zu lesen.

via: denkfabrikblog

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Hinrich Althoff, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5336 Tagen.