Homepage

Zurück nach Vice City

Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition Trailer

Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition Trailer Grand-Theft-Auto-The-Trilogy-The-Definitive-Edition-Trailer

Neulich hatte ich das Ankündigungsvideo zur aufpolierten GTA-Trilogie in den „Kleinigkeiten“ verlinkt, jetzt gibt es einen ersten Teaser-Trailer, der aufzeigt, in wie fern die Grafik der Spiele-Klassiker erneuert werden konnte. Das ist jetzt natürlich kein ultra-modernes 4K-Eye-Candy, aber lässt die alte Block-Optik zumindest deutlich spielbarer erscheinen. Gibt es ab 11. November zu kaufen.

„Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition includes the genre-defining Grand Theft Auto III, Grand Theft Auto: Vice City, and Grand Theft Auto: San Andreas together — each one enhanced for a new generation and available together for PlayStation 5, Xbox Series X|S, Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One, and PC via the Rockstar Games Launcher.“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Hinrich Althoff, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann und Marcel Nasemann.

Langeweile seit 5612 Tagen.