Homepage

Zehn Tage im Gefängnis

Horror-Knet-Kurzfilm „Cell – X“

Horror-Knet-Kurzfilm "Cell - X" CELL-X-claymation-kurzfilm

Lee Hardcastle hat uns bereits einige Knet-Filmchen geliefert, die mit Freude in den Topf mit der blutroten Knetmasse gegriffen haben. Beim Claymation-Kurzfilm „Cell – X“ geht es deutlich grauer und realistischer in der Darstellung zu. Also zumindest, was die Farben anbelangt, denn das Setting selbst ist alles andere als langweiliger Alltag. Insassen in einer Zelle bekommen angegeben, nach zehn Tagen selbige wieder verlassen zu dürfen. Aber wie so oft gibt es da einen Haken…

„Creepy horror claymation series. These prisoners are going to find out if they can last 10 days in this prison horror nightmare.“

via: robotmafia

Ein Kommentar

  1. Pingback: Öko-Manipulation, Empörung an der falschen Stelle, Rüstungsexporte, Asteroiden & KI-Sexspielzeug – Monstropolis

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Lehmann, Goto Dengo, Jan Denia, Annika Engel, Wolfgang Füßenich, Nathan Mattes, Horst Rudolph und Andreas Wedel!

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4790 Tagen.