Homepage

"Great Plateau"

Jemand hat „Zelda: Breath of the Wild“ blind gespielt

Games
Maik - 25.11.21 - 12:42
Jemand hat "Zelda: Breath of the Wild" blind gespielt zelda-Breath-of-the-Wild-blind-spielen

Man sagt ja so schön „das kann ich mit verbundenen Augen machen“ – tja, Point Crow hat genau das gemacht! Den Part des großen Plateaus im Videospiel „Zelda: Breath of the Wild“ hat er quasi blind gespielt. Dank der etwas schienenhaften Bewegungsmechanik konnte er bestimmte Muster auswendig lernen, um von A nach B zu gelangen. Das hat gerade in den Kämpfen so manchen Reset benötigt, aber nach über anderthalb Stunden hat er das besondere Wagnis geschafft. Respekt!

„This is the story and gameplay of how I ended up beating Breath of the Wild’s Great Plateau BLINDFOLDED–without seeing the game at all. „

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5556 Tagen.