Homepage

Jungdesignermöbel: Mitbestimmen und bestellen

DesignStyleWerbung
Maik - 20.10.12 - 17:57

Für die eigene Wohnung ist man doch stets auf der Suche nach außergewöhnlichem, modernen, gut aussehenden Möbelstücken, die möglichst niemand anders hat. Halt mal etwas anderes als IKEA. Eine Möglichkeit ist die Anschaffung von Stücken von Jungdesignern. Doch die sind entweder schwert aufzutreiben oder aber teure Einzelstücke. Eine Alternative dazu bietet Fashion For Home.

Der Online-Shop ist im Grunde genommen ein Designmöbelladen. Es gibt Sofas, Tische, Stühle, etc. Mal stilvoll konservativ, mal bunt und modern. Die Preise sind sicherlich nicht unbedingt niedrig, aber eben auch nicht überteuert, sondern schlichtweg fair auf den ersten Blick. Das Besondere an dem Shop ist jedoch die Möglichkeit für Jungdesigner und deren Käufern, die integrierte Jungdesignerabstimmung.


Neudesigner können ihre Konzepte im Shop hochladen und zur Bewertung ausstellen. Kommen genug Stimmen zusammen kann das Möbelstück in die Produktion geben. Das gibt den Jungdesignern die Chance, Produktion und Vertrieb zu klären, für Suchende die Möglichkeit frische Neudesigns schnell zu finden und einigermaßen günstig zu erwerben.

Jungdesignermöbel: Mitbestimmen und bestellen

Ein Beispiel für ein durchgekommenes Jungdesigner-Produkt ist das Coutisch-Set Clouds von Designer Mark Hark.

Jungdesignermöbel: Mitbestimmen und bestellen

Insgesamt eine vielseitige Alternative zum schwedischen Riesen, inklusive TÜV-geprüften Service und Versand. Und letztlich eine ganz tolle Möglichkeit für Designer sich zu präsentieren. Erinnert an Threadless für Möbel. Hoffen wir nur, dass dieser Wettbewerb die Kreativität insgesamt erhöht und letztlich auch ordentlich was bei den Künstlern hängen bleibt.

mit freundlicher Unterstütung von Fashion For Home

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3742 Tagen.