Homepage

Gegen Langeweile am 05.08.2018

Kleinigkeiten

Kleinigkeiten
Maik - 05.08.18 - 9:01
Kleinigkeiten kleinigkeiten_20180805

Endlich bin ich fertig: seriesly AWESOME hat ein kleines Redesign verpasst bekommen.

Slightly Wrong sind Popkultur-T-Shirts mit Aufdrucken, die halt nicht so ganz korrekt sind – Troll-Alert!

Ein Aquarium in Neuseeland kührt stets den „Naughty penguin of the month“ mit unterhaltsamen Begründungen.

#StopClickBait (Ein Twitter-Account, der Clickbait-Überschriften die Inhalte vorwegnimmt, so dass man nicht klicken muss)

Nur konsequent: Nachdem Weezer ein paar Toto-Songs gecovert hatten, hat Toto jüngst Weezers „Hash Pipe“ gespielt.

Irgendwie sehen mittlerweile alle Instagram-Bilder gleich aus.

Videomacher? Ben sucht vimeo-Clips für sein „Ben Hammer & Friends“-Kino.

Wie 34 Minuten Screentime ausgereicht haben, um Darth Vader zur Kultfigur werden zu lassen.

Das ultimative Instagram-Boyfriends-Bild.

Wenn ein Comedian in Disney World ist.

Domics über das Dasein als Introvertierter.

Eminems zahlreiche Reime auf „Orange„.

Arran Critchley hatte Narine Kagramanyan Matetskaya vor der Kamera.

Ein in alter Disney-Manier gezeichneter Abschluss-Kurzfilm (der noch nicht ganz fertig ist, was es irgendwie interessanter macht): Korobushka.

Alte Autos aus Holzplatten.

Eine Entenmama mit ihren 76 Entenkücken im Schlepptau.

Neue Song von Death Cab for Cutie: Autumn Love.

Skurrile Nudel-Skulpturen von Seung Yul Oh.

Wes-P und sein Drohnenkunststück.

Österreich-Reise-Fotografien von Daniel Gebhart de Koekkoek.

Unterhaltsam: Jamie Foxx interviewt Denzel Washington.

Irgendwie weird: Casey Neistat interviewt Logan Paul.

Moderne Romantik: Der Gitarrist, der Trumps Walk of Fame-Stern zerstört hat, wurde vom Mann freigekauft, der ihn zuvor zerstört hatte.

Ein Flugsicherheitsvideo mit den LEGO Movie-Figuren.

Felice House tauscht in alten Western-Motiven die Geschlechterrollen.

Die Beatles, ihr Zebrastreifen und ein kotzendes Einhorn.

(Urbane) Landschaftsfotografien von David Scherman.

Kiel: Radfahrer mit 47 km/h in 30er-Zone geblitzt worden. Nackt.

Zum Schluss gibt es noch einen sehr wichtigen Song über sehr wichtige Dinge im Leben – „Brush Your Teeth“ (via):

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4472 Tagen.