Homepage

Gegen Langeweile am 10.02.2019

Kleinigkeiten

Kleinigkeiten
Maik - 10.02.19 - 9:00
Kleinigkeiten kleinigkeiten_20190210

Ich habe ein fiktives Interview mit Walter White geführt.

Eine sehr schöne Idee von Marco, der einfac mal gute Nachrichten sammelt: Good News, Everyone I!

Neuer Song von Fettes Brot samt Lyric Video: „Du driftest nach rechts.

Das gute alte Videospiel „Mad TV“ kann man jetzt auch (für lau!) im Internetbrowser spielen.

Die interessante Geschichte vom einst verbannten und mittlerweile die Industrie geretteten Popcorn in Kinos.

Ein schickes Flugzeug-Hotel in Stockholm.

Interessante Visualisierung von Beziehungsentwicklungen im Laufe der Zeit.

Sounding Nature“ – wie die Welt ohne Menschen klingt.

Felix Valiente hat Cindy Bruna für die spanische Vogue mit Gipsabdrücken verschönert.

Colin Furze hat 1.000 Feuerwerks-Raketen auf 1.000 Feuerwerks-Raketen abgefeuert.

Steven Pruitt hat etwa an einem Drittel aller (englischsprachigen) Wikipedia-Artikel mitgearbeitet.

Johnson Tsang erstellt surreale Skulpturen aus Ton.

Bosse singt Kettcars „Landungsbrücken raus“ bei TVnoir.

Klassik trifft Moderne beim Bau „The Exploratorium“ von Bernard Tschumi Architects.

Stopmotion-Kurzfilm mit Teddybär und Gewalt: „Invocation„.

Ein bisschen Making of-Material zu „The Avengers: Infinity War„.

Scary Pockets spielen ein smoothes Funk-Cover von The Police‘ „Every Breath You Take„.

Model Maria Parmagnani wurde vom brasilianischen Fotografen Felipe Goncalves bei Sonnenuntergang abgelichtet.

Digital Paintings und Concept Art von Nesskain.

Der Kultfilm „Shaft“ erhält ein Remake mit Samuel L. Jackson und hier ist der Trailer dazu.

Trotz der drei Jahre, die ich in Hamburg gewohnt habe, war mir der Begriff des „gedrückten Franzbrötchens“ auch neu…

DJ Marshmello hat eine virtuelle Party in Fortnite geschmissen.

Zum Abschluss gibt es noch alle Infos zu den zahlreichen neuen Emojis, die im Rahmen des Updates 12.0 in 2019 dazukommen werden (via):

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4638 Tagen.