Homepage

Kurzinterview und Portfoliorundumschlag

kurzweil-ICH: Fotograf Jan Becker

kurzweil-ICH: Fotograf Jan Becker

Jan Becker hat sich ganz dreist selbst in diese Kategorie eingeladen. „Da ich selber leidenschaftlicher Fotograf bin, wollte ich hier mal meine eigenen Bilder ganz unverbindlich weiterempfehlen…“ hieß es per Mail an mich. Sein Glück: die Bilder sind durchaus verbindlich weiter zu empfehlen. Auch wenn der Hobbyfotograf aus der Nähe von Osnabrück „erst“ seit zwei Jahren aktiv mit der Spiegelreflex umhergeht, lässt sich das Ergebnis sehen.

kurzweil-ICH: Fotograf Jan Becker

Im Kurzinterview sagt er uns, ob er Venedig oder Osnabrück besser findet, ob er Gedankenlesen kann und offenbart, dass er ein ganz schöner Schleimer ist. Lest selbst!


kurzweil-ICH: Fotograf Jan Becker

Jan Becker, der Gedankenleser. Gilt das noch als prominenter Namensvetter oder wird man auf so etwas nur stumpf von Bloggern in spontanen Interviewfragen angesprochen?

Gedanken lesen kann ich zwar leider nicht, aber ich hab mir fast schon gedacht, dass du bei dem Namen noch an den Anwärter für „The Next Uri Geller“ denkst! ;-)

Wie bist du zur Fotografie gekommen?

Ich habe mir vor zwei Jahren eine Spiegelreflex gekauft und die begleitet mich seitdem überallhin. Momente einzufangen macht einfach Spaß!

Deine Bilder zeigen häufig Motive, die auf Reisen entstanden sind – ein offensichtlicher Hilfeschrei, da du „aus der Nähe“ von Osnabrück stammst?

Eindeutig! Osnabrück ist zwar eine ganz schöne Ecke, aber es gibt nichts schöneres als neue Orte zu entdecken. Oslo, Amsterdam, Lüttich, Venedig, London und die Algarve haben sich in den letzten zwei Jahren als hervorragende Fotolocations herausgestellt.

kurzweil-ICH: Fotograf Jan Becker

Osnabrück, Venedig oder Harz?

Eindeutig Venedig: ein skurriles Labyrinth aus engen Gassen und Kanälen – fotogen!

Du veröffentlichst deine Bilder auf Food For The Eyes und der Pixelbäckerei – wieso diese Aufteilung?

Weil mir ständig neue Ideen für womöglich interessante Blognamen einfallen und ich mich noch nicht richtig entscheiden konnte, auf welchen ich jetzt den Fokus legen soll. ;)

Hast du ein Lieblingsfoto von dir?

Kein konkretes, aber die beiden folgenden sind zwei echte Kandidaten:

kurzweil-ICH: Fotograf Jan Becker
kurzweil-ICH: Fotograf Jan Becker

Immer die letzte Frage: was machst du, wenn dir langweilig ist?

Alle 5 Minuten meinen Desktophintergrund wechseln – und natürlich den großen runden „Anti-Langeweile-Button“ in meiner Lesezeichenliste drücken. ;-)

Danke für das Interview.

kurzweil-ICH: Fotograf Jan Becker
kurzweil-ICH: Fotograf Jan Becker
kurzweil-ICH: Fotograf Jan Becker
kurzweil-ICH: Fotograf Jan Becker

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3742 Tagen.