Homepage

Für die, die nicht Gitarre spielen können

„Luft-Sex“ ist ein Sport & hat einen Film

"Luft-Sex" ist ein Sport & hat einen Film Air-Sex-Trailer

Dass es mittlerweile nicht nur Luftgitarre als ambitionierte „Sportart“ gibt, war mir klar, aber diese Variante war mir neu. Comedian Chris Trew hat Air Sex erfunden. Die Regeln sind einfach: vor Publikum einen Akt imitieren, der möglichst kreativ und überzeugend ist. Alleine, nur mit der Luft und bestensfalls komplett angezogen. Das ist also irgendwie SFW, die Moderation eines Pornostars vielleicht ausgenommen…

Und als wäre das nicht genug des Irrsinns, ist auch noch ein Film dazu raus gekommen. „Part tour documentary, part comedy special, part exploration of modern sexuality“ wird er beschrieben – hier der Trailer mit einigen angerissenen Lusfteinlagen. Irgendwo zwischen lustig und Lust, zwischen Luftnummer und luftige Unterhaltung. Okay, genug der aus der Luft gegriffenen Wortspiele…

„Amidst religious protestors, natural disasters, roach-infested motels, and hordes of screaming audience members, Trew air-fucks his way across North America. Longstanding rivalries clash. Old and new favorites emerge. Legends are born. Lives are changed.“

Für 2,99 Dollar könnt ihr den Film hier streamen oder für mehr Geld auch digital wie analog kaufen. Vielleicht ja steuerlich unter „Fortbildung“ absetzbar…

/// via: sports.vice

3 Kommentare

  1. Pingback: LangweileDich.net (@LangweileDich)

  2. Pingback: Bloggermuc (@Bloggermuc)

  3. Pingback: Leseempfehlung vom 15. December 2015 - off the record

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5162 Tagen.