Homepage

Kreatives Verschwinden

Mit Tarn-Body-Painting in New York

Art
Maik - 06.08.14 - 19:20
Mit Tarn-Body-Painting in New York

Menschen mit Farbe auf Körper und Kleidung, die in Muster und Struktur dem Hintergrund gleicht, vor dem sie stehen. Diese Kombination ist nicht wirklich neu aber immer wieder eindrucksvoll – wenn sie gut gemacht ist.

Das ist auf definitiv bei der Künstlering Trina Merry der Fall. Die hat jüngst einige Models in New York postiert und entsprechend „verschwindend“ bemalt. Das wirkt dann auch gleich etwas spektakulärer, wenn die Motive nicht für Blümchen-Tapeten und Wohnzimmerschrankwand sondern vor echten Sehenswürdigkeiten des Big Apples stehen.

„I wanted to engage the city and understand it and make some observations, so instead of a person right in front of the Empire State building or the Statue of Liberty, they’re softly in the background, and you’ve got more of a reflective view of the person within the landscape.“

Mit Tarn-Body-Painting in New York
Mit Tarn-Body-Painting in New York
Mit Tarn-Body-Painting in New York
Mit Tarn-Body-Painting in New York
Mit Tarn-Body-Painting in New York
Mit Tarn-Body-Painting in New York
Mit Tarn-Body-Painting in New York

Mehr Werke von Merry kann man ihrer Website entnehmen.

via: whudat

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3737 Tagen.