Homepage

Tierisch anstrengend

Montagsgefühle

montagsgefuehle_20160725

Montag, Hitzewelle und/oder Gewitter – da will man eigentlich nur liegen bleiben. Aber jetzt habt ihr es schon irgendwie bis zum Nachmittag geschafft – die letzten Stunden kriegt ihr auch noch hin. Wie immer habe ich ein paar ultimative Tipps für euch, wie ihr aus Fehlern anderer lernen könnt. Und weil wir ja so viel weiter entwickelt und (einige von uns) schlauer als die Tierwelt sind, ergötzen wir uns einfach am Dasein einiger Tiere, die den Montags-Blues singen.


Morgens erst einmal Zeitung lesen. Hahaha – sorry, natürlich nur ein Scherz. Aber einem Welpen dabei zuzuschauen, wie es das Stück Totholz mit alten Nachrichten drauf zu Herrchen ziehen will, lässt schon fast auf einen Fortbestand des alten Mediums hoffen.

So ist das halt, wenn Tiere beim Spiel der Großen mitmachen wollen. Das geht so natürlich nicht…

Aber machen wir uns nichts vor – bei dem Wetter haben wir doch eh keine Lust auf körperliche Ertüchtigung. Nur beim Sprint zum Schattenplatz gibt es Bewegung.

Denn ohne Schatten kann es schnell mal zum Sonnenstich kommen, der einen denken lässt, der eigene Schwanz wäre der Feind. Oder man wäre eine Katze. Verrückt…

Bleibt eigentlich nur eine Lösung (wie so oft): Schlafen.

Happy monday.

/// via: neatorama, sayomg, blameitonthevoices & koreus

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3736 Tagen.