Homepage

Harte Arbeit, Achterbahn-Schlagzeug & tierischer Foodporn

Montagsgefühle

montagsgefuehle-20160104

Es gibt Montag und Montage. Aber der erste Montag des Jahres ist immer ein bisschen der Oberarsch-Montag. Vor allem, wenn es der erste Arbeitstag des Jahres ist. Aber was will man machen – Augen zu und durch! Die Hälfte habt ihr ja immerhin bereits geschafft – vielleicht schaffen die Montagsgefühl-Videos euch ja Motivation für Part 2 zu schenken. Sie fallen jedenfalls deutlich euphorischer und optimistischer aus als bisher…


Zunächst das Schlimmste: Schnee. Zumindest, wenn man raus muss. Der Arbeitsweg vollgepackt – da muss man sich ein Beispiel an dem kleinen Kollegen hier nehmen.

„Cute little squirrel clearing a path to success!“

Da denkt man, das Schlimmste wäre überstanden und möchte sein Aufraffen mit einer Achterbahnfahrt am Schlagzeug belohnen – da kommt auch schon der Montags-Fehler. Tommy Lee wollte bei der finalen Motley Crue-Show mit über den Kopfen der Zuschauer trommeln. Hat dann doch etwas zu gut geklappt…

Genug durchgehalten? Vermutlich haben die Arbeitskollegen noch ihre Reste vom Feste mitgebracht. Schoko-Weihnachtsmänner und Einstands-Kuchen und Neujahrs-Frühstücke – dabei will man doch eigentlich gar nichts mehr essen. Wie wäre es da mit etwas leichtem, wie diesem kalorienarmen Burger-Kuchen?!

„Made using In-N-Out 4x4s, premade pie crust, a ton of cheese, and keeping things easy. IN-N-OUT pie is the best thing you’ll ever taste…today.“

Okay, das Teil kann man nicht essen. Lieber Obst! Aber nur, wenn ihr euch in ein Affenkostüm zwiebelt. Und wenn nicht, schaut euch eine Katze an, die es vormacht und denkt euch: „Fuck you, erster Arbeitstag-Montag des Jahres! Ich habe dich überstanden, bitch!“.

Happy monday.

/// via: kraftfuttermischwerk, Blogrebellen, nerdcore & twentytwowords

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3742 Tagen.