Homepage

Stockbilder leicht gefunden: Depositphotos

Die Bildmotivsuche ist immer so eine Sache. Für den privaten Gebrauch und Späße reicht die Google-Bildersuche. Geht es jedoch um den gewerblichen Gebrauch oder aber die Suche nach hochauflösendem Material, kommt man an Stock-Archiven nicht vorbei, wie bspw. bei Depositphotos. Da kann man manchmal eine richtige Perle entdecken, die Profi-Fotografien in nichts nachstehen, außer eben, dass sie keine tausende von Dollar kosten. Auch für allgemeine Kreationsarbeiten am Rechner kommen solche Stock-Seiten immer super. Aktuelle Infos zur Plattform erhält man regelmäßig im Depositphotos Blog.

Dabei gibt es neben den „normalen“ Bilddateien (Profi-Aufnahmen wie Amateur-Knipsereien) auch Vektorauflösungen zu kaufen. Und das alles für wenige Dollar pro Bild oder gar im Abonnement. Letztlich ein großer Pool an Bildmotiven, der die Nutzung rechtlich absichert und definitiv günstiger ist, als eigene Fotos zu schießen. Nur am Layout und der Usability könnte noch etwas gefeilt werden, aber da sind die Damen und Herren sicherlich bereits dran.

mit freundlicher Unterstützung von Depositphotos.com

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4391 Tagen.