Homepage

"GUN SHOP"

Stopmotion aus 2.328 Feuerwaffen

Stopmotion aus 2.328 Feuerwaffen GUN-SHOP-stopmotion-waffen

Wir müssen reden. Über Waffen. Schussfeuerwaffen sind ein Übel, das viel zu weit verbreitet ist, vor allem in den US-und-A. Patrick Smith hat mit seinem Video „GUN SHOP“ ein visuelles Statement gegen den massiven Waffenüberschuss erstellt. Dort hat im Schnitt nämlich jeder gar mehr als eine Waffe. Totaler Unsinn natürlich, gerade in Zeiten vermehrter Amokläufe und ständigen Forderungen für härtere Waffenverbote und exemplarische Beispiele, die direkte Besserungen nach Verbannung gezeigt hatten. Aber nein, der Amerikaner möchte natürlich nicht seine Freiheit beschnitten haben und ihre „persönliche Sicherheit“ gesichert haben wollen. Dass die aber lediglich in Gefahr ist, weil die anderen eben auch Waffen haben, wollen die wenigsten verstehen…

„Over the past few years I’ve learned the striking visual power of objects. The every day objects that surround us in our lives, or are displayed in the media, are a credible vehicle for expressing many ideas about our world, if organized to do so. They are very often mundane, but sometimes extraordinary. I discovered that a simple 24 frames per second juxtaposition and choreographed audio sync can bring these objects to life, creating a mesmerizing effect that has the distinct ability to convey complex ideas, and concise visual interpretations of culture, economics, personality and philosophy.“

via: staffpicks

Ein Kommentar

  1. Pingback: Stopmotion aus 2.863 Pillen und Tabletten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5015 Tagen.