Homepage

Drei Minuten Sommer

Superzeitlupen vom Miss Reef Strand-Shooting

miss-reef-1000-fps

Zum 2016er Kalender-Shooting hatte ich letzten November bereits ein popolastiges Video hier. Dieses Mal ist es aber nicht einfach „nur“ weibliche Schönheit, die uns für einige Minuten die Sorgen vertreibt, sondern auch jede Menge Zeit in wenig Dauer. Also, Zeitlupe, ihr wisst schon. Und das ordentlich, denn mit bis zu 1000 Frames die Sekunde scheint sie schon fast still zu stehen, wenn Mark Tessi und Chris Bryan die Models mit Wasser spritzen lassen oder mit Sand bewerfen. Der Sommer wurde soeben um drei Minuten verlängert!

via: atomlabor



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3744 Tagen.