Homepage

So kopiert man die echte Welt

Ultrarealistischer Modellbau

Ultrarealistischer Modellbau realistischer-modellbau

Modellbau ist nicht nur was für ältere Herren, die ein bisschen ihre Lok im Kreis fahren sehen wollen, sondern eine echte Kunst. Zumindest, wenn es um die Gestaltung von Szenerien und den möglichst perfekten Realitätsgrad geht. Genau den strebt Luke Towan an – ach, was sage ich, er hat ihn eigentlich bereits erreicht. Einige seiner Settings schauen – gekonnt fotografiert – tatsächlich 1:1 wie unsere echte Welt aus. Dabei ist es eigentlich nur 1:87…

„After watching this tutorial YOU will be able to make amazing and very realistic scenery starting from scratch. It can seem daunting at first but if you just take it one step at a time you’ll have your first master piece before you know it.“

via: blogbuzzter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4480 Tagen.