Homepage

Noch nie gab es so viel Spaß auf so wenig Platz

Vergnügungsmarkt als Würfel gepresst

Vergnügungsmarkt als Würfel gepresst

In manchen Vergnügungspark kommt man sich als Besucher durchaus vor wie in der Konserve. Das liegt meist aber an den Besuchermassen. James Dive hat das wörtlich umgesetzt und zeigt uns mit dem Projekt Once, wie klein ein Vergnügungspark eigentlich sein kann. Auf 4×4 Metern hat er einen kompletten Park zusammen gepresst.


Ein knallbuntes und wirres Ergebnis, bei dem mich die „Zutatenliste“ interessieren würde. Und ob in der Mitte einfach nur ein großes Stück Stahl oder tatsächlich weitere Marktmaterialien gepresst sind. Erstellt und hingestellt wurde die Skulptur übrigens für die Sculpture by the Sea Ausstellung im dänischen Aarhus, bei der insgesamt 60 teils gigantische Kunstwerke aus- und aufgestellt wurden.

Vergnügungsmarkt als Würfel gepresst
Vergnügungsmarkt als Würfel gepresst
Vergnügungsmarkt als Würfel gepresst
Vergnügungsmarkt als Würfel gepresst
Vergnügungsmarkt als Würfel gepresst

via: twistedsifter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3742 Tagen.