Homepage

Lustiger Indie-Klopper mit lauter Unvorhersehbarkeiten

videogamedunkey spielt „Stick Fight: The Game“

videogamedunkey spielt "Stick Fight: The Game" Stick-fight-the-game-trailer

Wie ihr vielleicht mittlerweile wisst, bin ich ein absoluter Fan von Couch-Multiplayer-Modi. Also meist Indie-Spielen, die man mit Freunden daheim offline gemeinsam bzw. gegeneinander spielen kann. Ein vielversprechender Titel dieser Art ist „Stick Fight: The Game“. Das Spiel des schwedischen Entwicklerstudios Landfall (das übrigens während der Freizeit einiger Programmierer entstanden ist) vereint pubertäre 2D-Shooter-Action mit der morbiden Unvorhersehbarkeit eines „Limbo“. Dieses Let’s Play von videogamedunkey schaut jedenfalls nach jeder Menge Spaß aus. Nur schade, dass eine Portierung auf PS4 (sowie Switch und Xbox One) aktuell lediglich „in Planung“ sind.

„This is like duck game but instead of ducks there’s snakes.“

Hier noch der offizielle Trailer zum Spiel:

„They might be 5 inches thick, but they are 17 inches of stupid. After peaceful negotiation breaks down, violence erupts. Stickfight pits four idiots against each other in physics based combat. Defeat your enemies in order to prove that you are always right, no matter what.“

Kaufen könnt ihr „Stick Fight: The Game“ aktuell für knapp unter fünf Euro bei Steam oder über das Humble Bundle.

via: reddit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5187 Tagen.