Homepage

Inklusive eingebautem Drehdimmer

Wählscheibentelefonlampe

waehlschreibentelefonlampe_01

Na, kennt ihr noch Wählscheiben-Telefone? Leute, die ab den späten 90er geboren sind, dürften nur ratlos in die Luft starren. Das waren klobige Festnetz(!)-Geräte, bei denen man die einzelnen Zahlen der Telefonnummer erdrehen musste. Das war besonders ärgerlich, hat man sich bei der vorletzten Ziffer vertan und musste das mühsame Spektakel von Vorn beginnen. Ich habe sie gehasst – und doch haben sie heutzutage einen gewissen Retro-Charme. So sehr, dass Bjorn Freed kurzerhand eine sehr stylische Lampe aus einem Exemplar gezaubert hat, inklusive von Geisterhand schwebendem Telefonhörer – an einer Schnur. Was das ist, erkläre ich euch beim nächsten Mal, Kinder…

„Actually it was pretty simple. I spent maybe 2 to 3 hours in total. I am pretty much self-taught, learning by doing. Many of my moms electrical appliances have been torn apart in the younger years and not all of them survived, I’m afraid.“

waehlschreibentelefonlampe_02
waehlschreibentelefonlampe_03

Im BoredPanda-Video könnt ihr das gute Stück in Aktion sehen. Vor allem die smarte Drehscheiben-Dimmung hat es mir sehr angetan!

/// via: boredpanda

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3736 Tagen.