Homepage

Gesponserter Beitrag

Smartphone Vorab-Aktion #TesteG4

Teste das neue LG G4 vor allen anderen!

LG-G4_01

Ende April feierte das neue Smartphone-Schlachtschiff G4 von LG Weltpremiere in London. Bessere Kamera, besseres Display, besserer Akku – Superlative und PR-Sprech, wo man hinschaut. Doch wie ist das Handy im Alltagstest? Jeder möchte ungern über 600€ für ein Handy ausgeben, ohne zu wissen, ob es was taugt. Genau dafür hat LG im Vorfeld des Verkaufstarts die Aktion #TesteG4 ins Leben gerufen.

Ich erhalte demnächst ein Exemplar des neuen Smartphones zum Intensivtest, aber auch ihr habt die Chance, einer von 100 Testern zu sein, die das Gerät vor allen anderen erhalten!


LG-G4_04

Bis 25. Mai könnt ihr euch unter LG.de/LangweileDich für einen Platz in der exklusiven Fantest-Gruppe bewerben:

„Sag‘ uns jetzt, wieso Du das brandneue LG G4 testen möchtest!“

Unter allen Einsendungen wird ausgelost und 100 Leute erhalten am 29. Mai per Mail Bescheid, dass sie dabei sind. Das Handy erhalten sie kurze Zeit später – auf Leihbasis. Aber keine Bange, es gibt neben der exklusiven Test-Möglichkeit doch noch ein paar weitere Goodies. Die 20 besten Tester dürfen ihr Gerät behalten, unter den aktivsten werden weitere Preise verlost. Das „beste“ und „aktivste“ wird anhand verschiedener (Foto-)Missionen festgelegt, die im Laufe der Testzeit gestellt werden. Mit dem Hashtag #TesteG4 können die Teilnehmer Punkte sammeln und ihren Freunden demonstrieren, was das neue Gerät drauf hat. Und erhalten über die eigens erstellte Microsite weltweite Aufmerksamkeit, denn die Ergebnisse werden allesamt online gestellt. Alle Teilnehmer, die sämtliche Missionen erfüllt haben, erhalten auf jeden Fall eine Überraschung. Und eben vor allem die Möglichkeit, das LG G4 bis 10. Juli wirklich auf Herz und Nieren zu testen und zu schauen, ob es den eigenen Anforderungen entspricht.

LG-G4_02

Ich bin wie gesagt auch dabei. Vermutlich im Juni wird dann ein ausführlicher Testbericht zum Gerät hier erscheinen. Solltet ihr also nicht in der Testgruppe der 100 Glücklichen landen, könnt ihr euch dann zumindest meine ehrliche Meinung abholen. Als iOS-User bin ich auf die Android-Oberfläche gespannt. Aber vor allem auf die kamera, die mit 16 Megapixeln und einer neuen f/1.8 Blende daher kommt. Dazu das Quad HD-IPS Quantum Display (1440×2560 Pixel) und so ein leicht gebogenes Design hatte ich auch noch nicht in der Hand. Das klingt auf dem Papier schon einmal gut – muss aber eben auch in der Praxis überzeugen!

Mehr zum LG G4 also demnächst hier. Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Website, vorbestellt werden kann das gute Stück in sechs unterschiedlichen Farben auf Amazon ab 649 Euro. Ach ja: und bewerben nicht vergessen!

LG-G4_03

Mit freundlicher Unterstützung von LG.

5 Kommentare

  1. Pingback: @LGBlog

  2. Pingback: Blogbox-Kurios (@BBKurios)

  3. Ragnar says:

    Ich wünschte, ich hätte die Zeit so was zu testen! Kannste nicht mal Freizeit verlosen?!

  4. Maik says:

    Wenn ich das könnte, würde ich sie selber nehmen! ;)

  5. Pingback: Das neue LG G4 im Test - Groß aber oho? | LangweileDich.net

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3736 Tagen.