Homepage

239 Beiträge im Juni 2017

Im Test: Die Matratze von eve

Ich schlafe schlecht. Seit einer ganzen Weile. Unruhig, so dass ich immer mal zwischendrin leicht aufwache, nur um am nächsten Morgen mit Rückenschmerzen aufzuwachen und grummelig in den Tag zu starten. Das dürfte am Alter liegen – meinem und/oder der Matratze. Die hatte ich nämlich Ende 2010 gekauft. Damals war ich nach Hamburg gezogen und hatte direkt nebenan einen Matratzenladen. Kaufeffektiv, wie ich bin, habe ich mich nach kurzer Beratung und noch kürzerem Probeliegen für eine entschieden, sie 20 Meter zu meiner Wohnung getragen und darauf gelegen. Über sechs Jahre lang. Und irgendwann hat es dann angefangen, spürbar unangenehm zu werden. Da man aber ja sagt, man solle alle roundabout sieben Jahre die Matratze wechseln – Tadaa! Ich habe eine neue.

eve heißt die Gute und ist knallegelb. Zumindest an der Seite. Im Rahmen unseres Berlin-Umzuges haben wir dann gleich auch noch das Bett ausgetauscht und von 140er auf 180er Breite vergrößert. Rund zwei Monate habe ich jetzt auf der eve-Matratze geschlafen und teile gerne meine Erfahrungen mit euch.

WEITER …

Mit der Drohne über die Rocky Mountains fliegen

Filmemacher Ludoc hat ein bisschen Zeit in den „Rockies“ verbracht und einige wundervolle Luftaufnahmen aus den amerikanischen Nationalparks im Gebiet mitgebracht. Fernweh und gekitzelter Erkundungsdrang gefällig? „Rockie Mountain National Park Grand Teton National Park Yellowstone […]

Musik aus Drohnen-Sounds

Wenn Andrew Huang mit Drohnen Musik macht, heißt das nicht, dass er mit Greifarmen fliegend Saiten zupft oder Tasten drücken lässt. Er nutzt die „natürlichen“ Geräusche, die eine Drohne von sich gibt (wenn sie fliegt […]

Kleinigkeiten

Kandidat bei „Der Preis ist heiß“ rastet aus vor Freude. Ehemaliger Fabrikangestellter erklärt, wie man neue iPhones geheimgehalten hat (bis sie dann in einer Bar gefunden wurden…). Figuren aus Papier und Knete von Maria Tiurina. […]

Spektakuläres Kitesurfing aus der Ego-Perspektive

Krasser Clip von Sam Light, den es beim Kitesurfen einige Meter in und durch die Luft trägt. Schaut nach jeder Menge Spaß aus! „An epic planet of the apes downwinder to Real Watersports. Big jumps, […]

Neue Ballontiere von Masayoshi Matsumoto

Vor rund zwei Jahren hatte ich euch die genialen Ballon-Figuren von Masayoshi Matsumoto vorgestellt. Der Japaner hat seitdem noch detailreichere Tierchen aus Luft und Gummi geschaffen, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Zeit für ein […]

Die umständlichste Art, ein Brot zu toasten

Buttered Side Down ist eine kleine Sketch-Reihe, die die „exaggerated perspective of an unfortunate idiot“ zeigt. Dieses Mal: Toast toasten. Gar nicht so einfach – aber deutlich weniger langweilig als bei mir immer… „After all […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Nathan Mattes, Andreas Wedel, Horst Rudolph, Goto Dengo, Annika Engel, Wolfgang füßenich, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann.

Langeweile seit 4917 Tagen.