Homepage

The Illusion of Life

Animation für Beginner

Animiertes
Maik - 03.05.14 - 14:50
Animation für Beginner the_illusion_of_life

Wie kann man animierte Gegenstände so darstellen, dass sie ein Eigenleben übermitteln, einen Eindruck von Substanz, Gewicht und Beschaffenheit vermitteln? Bereits in den 30er Jahren haben Frank Thomas und Ollie Johnston von den Walt Disney Studios 12 Regeln aufgestellt, nach denen man sich richten sollte, um die Illusion vom Leben künstlich geschaffener und animierter Gegenstände zu schaffen.

Cento Lodigiani hat diese Regeln genommen und sie plastisch umgesetzt um uns anhand eines Kubus zu verdeutlichen, was die einzelnen Dinge bedeuten und letztlich für uns als Zuschauer bewirken. Sehr interessante Umsetzung!

„These principles came as a result of reflection about their practice and through Disney’s desire to use animation to express character and personality“

via: vimeo

2 Kommentare

  1. Pingback: 12 Principles of Animation - Videos zu den Basis-Elementen guter Animation [LangweileDich.net]

  2. Pingback: 12 Principles of Animation - Videos zu den Basis-Elementen guter Animation (Seite 1) | LangweileDich.net

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

wysijap

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4417 Tagen.